Parken am Flughafen

Fragen, Tipps und Tricks zu Bahn, Bus, Flieger und Auto
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 52994

Beitragvon groundhopping » 14.01.2010 23:28

FJ hat geschrieben:selbst wenn man etwas abstand zum vordermann lässt geht die schranke sobald man mit der motorhaube drunter ist wieder hoch.
zahle bei den flughäfen aus prinzip nicht.
am 28.12. in liverpool wollten se für 24 std. parken am flughafen 38 pfund haben.
tsts.
nie im leben.

Recht haste! Das mit der Motorhaube is mir zwar neu, aber ok, lass mich gern belehren.
groundhopping
 

Beitragvon ChrisW » 15.01.2010 13:25

und da kam noch nie was? Weil wir uns auch gefragt haben was wäre wenn wir ein neues Ticket ziehn einfach.. und dann hab ich an der Ein- /Ausfahrt die Kamera gesehn..

Aber ok, denk mal da wird wohl nie jemand drauf schauen.. ;)
ChrisW
 
Beiträge: 198
Registriert: 08.2009
Wohnort: Aschaffenburg
Geschlecht:

Beitragvon Kölner » 15.01.2010 17:14

ticket gibts i.d.r. nur wenn genug gewicht auf die waage im boden kommt
Kölner
 
Beiträge: 666
Registriert: 12.2006
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Beitragvon 09marco » 16.01.2010 10:34

Kölner hat geschrieben:ticket gibts i.d.r. nur wenn genug gewicht auf die waage im boden kommt

Das stellt ja für so manch Reisenden kein Problem dar... Bild
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon AndyWundy » 25.01.2010 17:56

------ hat geschrieben:Macht es Sinn, den P7 oder P8 in Hahn vorab online zu reservieren oder ist eh immer genügend frei?



Letzten Sommer hatte ich in Hahn vorreserviert, und da war P7 auch echt extrem voll. Bin bestimmt 10 Minuten rumgefahren bis ich irgendwo nen freien Platz gefunden habe.

Im Oktober, Dezember, und jetzt letztes Wochenende wars aber überhaupt kein Problem, da war massig Platz.

Geht halt schnell wenn man vorher bucht, weil man zum ein- und Ausfahren einfach kurz die Kreditkarte reinschiebt, aber so dringend kann manns ja eigentlich nicht haben, dass man für die Minute nicht am Automat anhalten kann.
AndyWundy
 
Beiträge: 99
Registriert: 01.2007
Wohnort: Oberkirch
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 25.01.2010 21:56

Hatte jetzt letztes Wochenende auch die Erfahrung gemacht, dass es auf dem P7 noch reichlich freie Parkplätze gibt.
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

FHL

Beitragvon groundhopping » 19.04.2010 08:21

jemand n parkplatz-tip für lübeck-blankensee.

auf google-earth seh ich dass sich südlich nahtlos ein mischgebiet industrie/wohnen anschliesst (sieht zumindest so aus). darf man seine hucke da abstellen?
groundhopping
 

Re: FHL

Beitragvon Ibo » 30.05.2010 19:18

tip für luxemburg?
Ibo
 
Beiträge: 139
Registriert: 12.2006
Wohnort: Ratisbona
Geschlecht:

Beitragvon daniele » 01.06.2010 10:28

Hat jemand einen Vorschlag, was den Flughafen Amsterdam betrifft? Auto müsste ca. 2,5 Wocheb abgestellt werden.
Gerne auch auf einem (kostenlosen) Parkplatz an einer Bahnstation in der Nähe...
daniele
 
Beiträge: 181
Registriert: 02.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Beitragvon jochensge » 01.06.2010 11:29

Kann ich nur von abraten, das Auto bei Amsterdam so lange alleine rumstehen zu lassen. Besser dann mit dem Zug hinfahren. Musste halt bißchen in Rotterdam, Den Haag oder Amsterdam abasseln, von da gehts ja die ganze Nacht nach Schiphol.
jochensge
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2009
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon JanWitte » 01.06.2010 12:54

Tip für Bremen
zwar nicht am Flughafen und auch nicht umsonst sondern am Bahnhof und dafür sicher abgestellt !
Dort gibt es 2 Parkhäuser wo die Tagespauschale 2,50 € beträgt ! Von dort gehts in 15min mit der Tram zum Flughafen
JanWitte
 
Beiträge: 407
Registriert: 12.2006
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon Sapina » 16.06.2010 17:36

Loskinho hat geschrieben:
Alex-DA hat geschrieben:
balu1893 hat geschrieben:weiss jemand wo man in charleroi (brüssel süd) unter der woche mi-do für lau parken kann ?


den Kreisel direkt vorm Terminal rechts raus fahren (die Straße, in die du sollst läuft direkt aufs Terminal zu), dann die nächste links, immer weiter gerade aus, kommst an ner kleinen Tanke vorbei und in eine Art Wohngebiet, wo sich dann bald auf der rechten Seite ein kleiner Schotterweg mit 4-5 Stellplätzen findet. Ca. 1km zu laufen isses dann. Stand da zwei Tage, hat niemanden gejuckt.
Tipp kam damals auch von nem Forenuser. Wenn ders noch genauer beschreiben kann... bitte! ;)


war ein guter tipp für die alte anordnung des airports...

der neue terminal ist ja an der nordseite... aber da kann man auch super umsonst parken...

zielstraße: Rue du Fonteny; da sind paar wohnhäuser und da kann man gut davor parken... etwa 5-10min zum terminal zu laufen...

servus,

weiß vielleicht jemand ob das noch aktuell ist, oder ob sich was geändert hat?
Sapina
 
Beiträge: 53
Registriert: 01.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Beitragvon acel1 » 16.06.2010 18:44

ks1948 hat geschrieben:
Loskinho hat geschrieben:
Alex-DA hat geschrieben:

den Kreisel direkt vorm Terminal rechts raus fahren (die Straße, in die du sollst läuft direkt aufs Terminal zu), dann die nächste links, immer weiter gerade aus, kommst an ner kleinen Tanke vorbei und in eine Art Wohngebiet, wo sich dann bald auf der rechten Seite ein kleiner Schotterweg mit 4-5 Stellplätzen findet. Ca. 1km zu laufen isses dann. Stand da zwei Tage, hat niemanden gejuckt.
Tipp kam damals auch von nem Forenuser. Wenn ders noch genauer beschreiben kann... bitte! ;)


war ein guter tipp für die alte anordnung des airports...

der neue terminal ist ja an der nordseite... aber da kann man auch super umsonst parken...

zielstraße: Rue du Fonteny; da sind paar wohnhäuser und da kann man gut davor parken... etwa 5-10min zum terminal zu laufen...

servus,

weiß vielleicht jemand ob das noch aktuell ist, oder ob sich was geändert hat?


Letztens Samstag da noch geparkt, aber inzwischen ist es wohl auch so das dort das ein oder andere Auto verschwindet und/oder aufgebrochen wird. Lieber kein "gutes" Auto dort abstellen.
acel1
 
Beiträge: 219
Registriert: 09.2008
Wohnort: aachen
Geschlecht:

Beitragvon grasge(f)lüster » 16.06.2010 20:21

acel1 hat geschrieben:
ks1948 hat geschrieben:
Loskinho hat geschrieben:

war ein guter tipp für die alte anordnung des airports...

der neue terminal ist ja an der nordseite... aber da kann man auch super umsonst parken...

zielstraße: Rue du Fonteny; da sind paar wohnhäuser und da kann man gut davor parken... etwa 5-10min zum terminal zu laufen...

servus,

weiß vielleicht jemand ob das noch aktuell ist, oder ob sich was geändert hat?


Letztens Samstag da noch geparkt, aber inzwischen ist es wohl auch so das dort das ein oder andere Auto verschwindet und/oder aufgebrochen wird. Lieber kein "gutes" Auto dort abstellen.



Kann ich nur bestätigen... Waren vor knapp 2 1/2 Wochen auch in "Charleroi" auf der Suche nach einem günstigen Parkplatz.. Überall massig Platz aber fast nur einheimsche KFZ zu sehen. Wenn man dann mal dachte "da stellen wir uns hin", konnte man auf dem Boden meist noch Glassplitter liegen sehen.. Alles in allem eher ungeeignet.... Selbst an der bekannten Kirche am Ortseingang das selbe Bild... Haben dann ganz frech auf gut Glück an der Tankstelle geparkt... Nichts passiert...
grasge(f)lüster
 
Beiträge: 82
Registriert: 01.2007
Wohnort: Essen
Geschlecht:

Beitragvon papst.anus.i » 05.07.2010 10:08

Letztens Samstag da noch geparkt, aber inzwischen ist es wohl auch so das dort das ein oder andere Auto verschwindet und/oder aufgebrochen wird. Lieber kein "gutes" Auto dort abstellen.


Gibt es denn einen offiziellen Fußweg zum Terminal, wo man nicht an der Autobahn langgehen muß? Habe ich zuletzt gemacht, aber wenn man da mal aufgegriffen wird und blechen muß, könnte der Vorteil, nicht für's Parken zu zahlen, schnell verloren sein, denke ich...
papst.anus.i
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.2006
Geschlecht:

Beitragvon acel1 » 05.07.2010 17:49

Also ich laufe nit auf der Autobahn ist nur die Zubringerstraße richtung Terminal. Ich denke das man da laufen darf auch wenn es keinen Bürgersteig gibt....

Wenn du an der Autobahn gelaufen bist dann war es ein anderer Parkplatz...
acel1
 
Beiträge: 219
Registriert: 09.2008
Wohnort: aachen
Geschlecht:

Beitragvon Nobbi » 05.07.2010 21:18

papst.anus.i hat geschrieben:
Letztens Samstag da noch geparkt, aber inzwischen ist es wohl auch so das dort das ein oder andere Auto verschwindet und/oder aufgebrochen wird. Lieber kein "gutes" Auto dort abstellen.


Gibt es denn einen offiziellen Fußweg zum Terminal, wo man nicht an der Autobahn langgehen muß? Habe ich zuletzt gemacht, aber wenn man da mal aufgegriffen wird und blechen muß, könnte der Vorteil, nicht für's Parken zu zahlen, schnell verloren sein, denke ich...


Gibt es nicht. Ist zwar keine Autobahn, aber es steht ein Schild da, daß es für Fußgänger verboten ist. Bin da zwar auch langgelaufen, aber erlaubt ist es nicht. Habe in Heppignies geparkt, passiert ist nix. Von dort läuft man etwa 25 Min zum Terminal. Auf dem Parkplatz hinter der Tankstelle (also zwischen den beiden Kreisverkehren), der im übrigen auch kostenpflichtig ist, waren heute nachmittag jede Menge Autos aufgebrochen (Scheiben eingeschlagen). Generell ist Charleroi meiner Meinung nach mit dem Auto zu meiden!
Nobbi
Nobbi
 
Beiträge: 150
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mönchengladbach
Geschlecht:

Beitragvon papst.anus.i » 05.07.2010 21:46

Nobbi hat geschrieben:
papst.anus.i hat geschrieben:
Letztens Samstag da noch geparkt, aber inzwischen ist es wohl auch so das dort das ein oder andere Auto verschwindet und/oder aufgebrochen wird. Lieber kein "gutes" Auto dort abstellen.


Gibt es denn einen offiziellen Fußweg zum Terminal, wo man nicht an der Autobahn langgehen muß? Habe ich zuletzt gemacht, aber wenn man da mal aufgegriffen wird und blechen muß, könnte der Vorteil, nicht für's Parken zu zahlen, schnell verloren sein, denke ich...


Gibt es nicht. Ist zwar keine Autobahn, aber es steht ein Schild da, daß es für Fußgänger verboten ist. Bin da zwar auch langgelaufen, aber erlaubt ist es nicht. Habe in Heppignies geparkt, passiert ist nix. Von dort läuft man etwa 25 Min zum Terminal. Auf dem Parkplatz hinter der Tankstelle (also zwischen den beiden Kreisverkehren), der im übrigen auch kostenpflichtig ist, waren heute nachmittag jede Menge Autos aufgebrochen (Scheiben eingeschlagen). Generell ist Charleroi meiner Meinung nach mit dem Auto zu meiden!


Die Straße meinte ich. Ist ja wie eine Autobahn ausgegebaut und mit entsprechenden Verbotsschildern versehen. Ich habe in der Nähe des ETAP-Hotels geparkt. Da habe ich schon mehrmals gestanden und bis jetzt ist dem Auto noch nichts passiert. Im schlimmsten Fall müßte halt dann mal die Teilkasko ran... dafür hat man sie ja. Bisher ist mir in Belgien einmal der Wagen aufgebrochen worden und das war auch in Charleroi, allerdings in der Innenstadt und ich war wohl selbst schuld, da ich vergessen hatte, über Nach die Halterung des Navis von der Frontscheibe zu entfernen.
papst.anus.i
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.2006
Geschlecht:

Beitragvon GI_Peter » 01.09.2010 10:55

Gibts am Airport Amsterdam Schiphol eine vernünftige Alternative zu den 50€ für 3 Tage?
GI_Peter
 
Beiträge: 76
Registriert: 03.2009
Geschlecht:

Beitragvon Ludek » 15.09.2010 12:50

Hat zufällig jemand einen Tip , was Parken ( kostenlos oder günstig ) am Flughafen Dortmund betrifft , auf Lager ?
Danke im voraus
Ludek
 
Beiträge: 36
Registriert: 12.2006
Wohnort: Frechen
Geschlecht:

Beitragvon 09marco » 15.09.2010 12:58

Ludek hat geschrieben:Hat zufällig jemand einen Tip , was Parken ( kostenlos oder günstig ) am Flughafen Dortmund betrifft , auf Lager ?
Danke im voraus

http://www.dortmund-airport.de/index.php?id=29
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon Wedeco » 15.09.2010 13:20

oder einfach ein paar Strassen weiter unten im Industriegebiet
Wedeco
 
Beiträge: 413
Registriert: 01.2007
Wohnort: Gardelegen
Geschlecht:

Beitragvon Loskinho » 15.09.2010 13:25

Ludek hat geschrieben:Hat zufällig jemand einen Tip , was Parken ( kostenlos oder günstig ) am Flughafen Dortmund betrifft , auf Lager ?
Danke im voraus


bei Mc Donald's, absolut safe... Bild
Descubre el mundo
Loskinho
 
Beiträge: 477
Registriert: 06.2007
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Beitragvon Ludek » 15.09.2010 18:52

09marco hat geschrieben:
Ludek hat geschrieben:Hat zufällig jemand einen Tip , was Parken ( kostenlos oder günstig ) am Flughafen Dortmund betrifft , auf Lager ?
Danke im voraus

http://www.dortmund-airport.de/index.php?id=29

Fällt aber nicht unter kostengünstig bzw. kostenlos ! Hatte dort nur was für 9€ pro Tag gefunden , was mir zu teuer ist !
Ludek
 
Beiträge: 36
Registriert: 12.2006
Wohnort: Frechen
Geschlecht:

Beitragvon blub » 17.10.2010 20:18

Kölner hat geschrieben:carl sonnenschein straße oder am roten haus (etliche seitenstraßen und ganz gute wohngegend)....dann mit bus #721 zum flughafen kostet 2,10 € oder zu fuß je nachdem 15-20 minuten


ist die info für düsseldorf noch aktuell? oder hat jemand sonst nen tip für 5,6 tage dort parken? die tarife scheinen mir doch sehr teuer.
blub
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.2010
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Verkehrsmittel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron