Parken am Flughafen

Fragen, Tipps und Tricks zu Bahn, Bus, Flieger und Auto
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 52993

Beitragvon Alex-DA » 23.05.2013 08:50

Gerade in den Vororten durch die auch der Linienbus zwischen Stazione und Flughafen verkehrt, sollte da recht leicht was gehen.
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon Dominik316 » 23.05.2013 11:42

Auf jeden Fall. Und dann würd ich dir auch raten mit dem Linienbus zum Flughafen zu fahren, hat ab Bahnhof glaub ich nichtmal 3€ gekostet.
Zum laufen wäre das mMn zu weit ;-)
Dominik316
 
Beiträge: 165
Registriert: 01.2010
Wohnort: Nähe Duisburg
Geschlecht:

Beitragvon psychoplauner » 23.05.2013 13:46

jmd. nen tip für tegel?
psychoplauner
 
Beiträge: 69
Registriert: 02.2010
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 23.05.2013 14:55

Am Flughafen war der Bus zum Bahnhof Bergamo mit 1.70 Euro angeschrieben. Laufen müsste man so wie ich das in Erinnerung habe glaube ich auch über eine Autobahn bzw. unten durch, was ich mir sehr mühsam vorstelle.
groundhopping
 

Beitragvon brb » 23.05.2013 14:57

auf dem saatwinkler damm, ca. hoehe adam-von-trott-strasse hab ich schon problemlos laenger kostenfrei geparkt, ne viertelstunde zu fuss ins terminal
brb
 
Beiträge: 1198
Registriert: 01.2007
Wohnort: DD
Geschlecht:

Beitragvon Steven Burns » 23.05.2013 15:35

Stecki hat geschrieben:Am Flughafen war der Bus zum Bahnhof Bergamo mit 1.70 Euro angeschrieben. Laufen müsste man so wie ich das in Erinnerung habe glaube ich auch über eine Autobahn bzw. unten durch, was ich mir sehr mühsam vorstelle.


Vor 5 Tagen erst erprobt: Keine Probleme. Man verlässt den Bahnhof, wendet sich nach links und läuft die Via per Zanica (btw später Via Cremesca) in Richtung Süden nach Orio al Serio. Nach Unterquerung der Autobahn, wendet man sich wiederum nach links in die Via Portico, was den einzigen Streckenabschnitt ohne Fußweg darstellt. Hierbei läuft man durch ein Industriegelände, sodass sich der Verkehr auch in Grenzen hält, bis zum Einkaufszentrum Orio Center, von wo der restliche Fußweg ausgeschildert ist. Dauert wie gesagt rund eine Stunde und ist sehr simpel.
Steven Burns
 
Beiträge: 229
Registriert: 10.2008
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 23.05.2013 19:16

Geht durchaus mit dem Laufen, muss aber zugeben, dass ich mir seit mehreren Jahren die 1,70 Euro -Variante gönne, man wird ja auch net jünger 8)
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon the auld triangle » 20.06.2013 09:30

Hat jemand nen Tipp für Kopenhagen?
Ich würde jetzt einfach versuchen im Wohngebiet zwischen der Ørestad und Tårnby Bahnstation zu parken. (bzw. südlich der Tårnby Station)
Das sieht jedenfall bei google maps ganz brauchbar aus.

Gibts da Erfahrungen?
the auld triangle
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.2008
Wohnort: MD / HH / DE
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 24.06.2013 08:47

kann jemand den aktuellen stand für weeze benennen?

den P2 kann man ja leider aufgrund baulicher veränderung der ausfahrt nicht mehr kostenneutral nutzen.
wie ist die sachlage im benachbarten wemb? ist dort das parken noch erlaubt?
wie steht es um die variante mit dem linienbus ab weeze? besteht dort die möglichkeit mit dem P+R parkplatz?
groundhopping
 

Beitragvon BP » 24.06.2013 12:40

P2 ist wirklich leider nicht mehr kostenlos nutzbar. P1 ist theoretisch noch möglich.

Wenn man von den Parkplätzen Richtung Ausgang fährt, sind nach etwa 300 Metern Parkbuchten. Dort haben letzte mal auch Autos geparkt. Ob die abgeschleppt wurden, Strafzettel bekommen haben oder sonst was, kann ich leider nicht sagen.

Im April konnte man noch in Wemb parken, ein Bauer hat auf dem Weg auch Parkplätze auf einem Acker angeboten (Preis unbekannt).
BP
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.2011
Geschlecht:

Beitragvon Osnabrueck1899 » 24.06.2013 14:49

Wir hatten damals direkt in einer Siedlung in Wemb geparkt, hatten ehrlich gesagt Glück gehabt, das unser Auto unverschont von Angriffen der Bürger Wemb´s blieb.
Bei dem Auto vor uns wurde die ganze Windschutzscheibe mit goldener Lackfarbe versaut. Also die Bürger Wemb´s sind nicht mehr gerade freundlich...
Osnabrueck1899
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.2011
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 25.06.2013 09:12

Osnabrueck1899 hat geschrieben:Wir hatten damals direkt in einer Siedlung in Wemb geparkt, hatten ehrlich gesagt Glück gehabt, das unser Auto unverschont von Angriffen der Bürger Wemb´s blieb.
Bei dem Auto vor uns wurde die ganze Windschutzscheibe mit goldener Lackfarbe versaut. Also die Bürger Wemb´s sind nicht mehr gerade freundlich...


kannst du 'damals' zeitlich eingrenzen?
groundhopping
 

Beitragvon Dominik316 » 25.06.2013 09:27

Ich hab nen ähnlichen Schreckensbericht aus Wemb von vor knapp 2 Wochen gehört, also lass es lieber sein ;-) Wobei, ist ja n Firmenwagen. :-D
Dominik316
 
Beiträge: 165
Registriert: 01.2010
Wohnort: Nähe Duisburg
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 25.06.2013 10:15

Dominik316 hat geschrieben:Ich hab nen ähnlichen Schreckensbericht aus Wemb von vor knapp 2 Wochen gehört, also lass es lieber sein ;-) Wobei, ist ja n Firmenwagen. :-D

stimmt zwar... aber prähistorische wandmalereien auf der motorhaube will ich dem chef dann ja doch nicht erklären müssen.
groundhopping
 

Beitragvon Dominik316 » 25.06.2013 10:17

Hehe ;-) In dem von mir genannten Fall waren es abgetretene Spiegel auf beiden Seiten. Kann natürlich auch
die besoffen randalierende Dorfjugend gewesen sein, aber da man ja öfter solche Storys hört, liegt der Zusammenhang
mit wütenden Anwohnern nicht so fern.
Dominik316
 
Beiträge: 165
Registriert: 01.2010
Wohnort: Nähe Duisburg
Geschlecht:

Beitragvon Osnabrueck1899 » 25.06.2013 10:17

@Warlord: Das war Mitte august 2012 als ich beim Budapester Derby war...
Osnabrueck1899
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.2011
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 26.06.2013 07:56

ok. die linienbus-variante ab weeze scheint mir dann die brauchbarste.
hab diese aber noch nie genutzt. weiß jemand wo sich das parken in bahnhofsnähe anbietet?
groundhopping
 

Beitragvon the auld triangle » 09.07.2013 14:42

Rückmeldung zum Flughafen Kopenhagen:

Parken an der Metro Station Amager Strand.
Im Italienvej. Ruhige Seitenstraße im Wohngebiet mit Grünstreifen und kostenlosen Parkmöglichkeiten in der Mitte.
Dann 3 Stationen mit der U-Bahn bis zum Flughafen.

Hat alles hervorragend funktioniert.
the auld triangle
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.2008
Wohnort: MD / HH / DE
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 16.07.2013 19:53

Kennt jemand eine kostenlose Parkmöglichkeit nicht allzuweit vom Lindauer Bahnhof?
groundhopping
 

Beitragvon zocker » 17.07.2013 22:30

Hat jemand nen Tip für Amsterdam?
zocker
 
Beiträge: 30
Registriert: 08.2012
Geschlecht:

Beitragvon Sinola » 18.07.2013 08:53

Stecki hat geschrieben:Kennt jemand eine kostenlose Parkmöglichkeit nicht allzuweit vom Lindauer Bahnhof?


Nächstgelegene kostenlose Parkmöglichkeit, nachdem das Aeschacher Ufer der Parkraumbewirtschaftung unterworfen wurde, ist in der Gegend Giebelbachstraße/Bürgermeister-Thomann-Weg. Über den Eisenbahndamm und dann ein Stück links das Seeufer entlang. Etwa 20 Minuten Fußweg.
Sinola
 
Beiträge: 356
Registriert: 12.2006
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 18.07.2013 09:56

Cool, danke. Meine Zeitreserven werden dann wohl ausschlaggebend sein.
groundhopping
 

Flughafen friedrichshafen

Beitragvon Südpfalz » 07.09.2013 07:21

Hat jemand Tipps für parken am Flughafen Friedrichshafen. Habe über google nur den Bahnhof meckenbeuren als kostenlose Alternative und dann mit der Bahn weiter. Weiß jemand ob das noch aktuell ist bzw. Ob es bessere Alternativen gibt?
Danke schonmal.
Südpfalz
 
Beiträge: 30
Registriert: 09.2011
Wohnort: Südpfalz
Geschlecht:

Beitragvon AndreMK » 13.11.2013 08:32

Jemand Tipps für Frankfurt/Main im Internet findet man nur recht altes Zeug. Auto muss ca. 26h rumstehen.
AndreMK
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.2010
Geschlecht:

Beitragvon Junior-Hofer » 13.11.2013 08:44

Am Stadionbahnhof parken und dann die eine Haltestelle mit der S-Bahn fahren.
Junior-Hofer
 
Beiträge: 16777215
Registriert: 12.2006
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Verkehrsmittel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron