Bahn

Fragen, Tipps und Tricks zu Bahn, Bus, Flieger und Auto
AbonnentenAbonnenten: 9
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 153679

Beitragvon fulda » 06.12.2007 16:08

Aktionsangebot Tchibo Ticket
Ganz Deutschland – hin und zurück für 58 Euro!

Das Fahrkartenheft Tchibo Ticket enthält zum Preis von 58 Euro eine Fahrkarte mit
zwei Einzelfahrten 2. Klasse für Reisen innerhalb Deutschlands und einen
5-Euro-Gutschein zur Einlösung beim Kauf einer BahnCard 25.
Der Verkauf findet im Zeitraum vom 14.12.2007 bis 20.12.2007 (bzw. solange Vorrat reicht) in
allen Tchibo-Filialen und über das Internet (http://www.tchibo.de) statt. Inhaber einer
Tchibo- Privatcard können das Angebot bereits ab dem 07.12.2007 kaufen.

Angebotskonditionen:

• Das Fahrkartenheft enthält je 2 Einzelfahrten.

•Kinder/Enkelkinder bis einschl. 17 Jahre reisen in Begleitung einesEltern-/Großelternteils kostenlos, wenn die Anzahl der Kinder auf derFahrkarte eingetragen ist.

• Pro einfache Fahrt und Person wird ein Feld = FAHRT benötigt. Reisen 2 Pers. (= 2 FAHRTEN)
muss ein gemeinsamer Start- und Zielbahnhof eingetragen werden.

Geltungsdauer:
• Die Fahrkarten können ab 01.01.2008 bis einschl. 31.03.2008 ausgenommen freitags
genutzt werden.

• Eine FAHRT gilt am eingetragenen Datum bis um 10 Uhr des Folgetages (Folgetag darf ein
Freitag sein) für eine einfache Fahrt in Richtung Reiseziel. Rund-, Kreuz- und Querfahrten sind
ausgeschlossen.

Geltungsbereich/Produktnutzung:
• im DB-Binnenverkehr gültig, wenn zumindest eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE,
IC/EC (Vor- und Nachlauf in Nv-Zügen der DB sowie in parallel verkehrenden NE-Nv-Zügen ist
zugelassen) zurückgelegt wird.
- in CNL- Zügen nur gültig i. V. m. einem Aufpreis für Sitz-, Liege- oder Bettplätze.
- bei Nutzung von ICE Sprinter-Zügen muss der ICE-Sprinteraufpreis gezahlt werden.
- im Berlin-Warszawa-Express (BWE) zw. Berlin - Frankfurt/O. und Gegenrichtung
nur gültig i. V. m. einer Reservierung (Bordpass).
- im Thalys zw. Köln und Aachen und Gegenrichtung gültig mit Thalys- Reservierung
• nur in der 2. Klasse gültig (Übergang in die 1. Klasse ist ausgeschlossen)
• auch gültig im Wechselverkehr DB/NE und mit der Usedomer Bäderbahn.
fulda
 
Beiträge: 78
Registriert: 12.2006
Wohnort: fulda
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 06.12.2007 23:25

Ist doch komplett deckungsgleich mit dem Dauer-Spar, oder?
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon AmaSchu » 07.12.2007 05:55

Dauer-Spar gilt auch Freitags , aber nen 5€-Gutschein für ne BC gibts da nicht
AmaSchu
 
Beiträge: 279
Registriert: 12.2006
Wohnort: Eschborn
Geschlecht:

Beitragvon H96-Linke » 07.12.2007 11:15

am 14.12. gibts wieder tchibo 29,- euro tickets.
H96-Linke
 
Beiträge: 645
Registriert: 12.2006
Wohnort: Pattensen
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 07.12.2007 12:27

AmaSchu hat geschrieben:Dauer-Spar gilt auch Freitags , aber nen 5€-Gutschein für ne BC gibts da nicht


Dank Dauer-Spezial, Länder- und Wochenendtickets brauch in Deutschland auch kein Mensch ne Bahncard. Auch
ins Ausland kommt man mit Nachtzügen für 29 Euro. Und wer auf 25% Auslandsermäßigung scharf ist, der holt
sich z.B. die Bahncard in Österreich. Kostet dort 19 Euro, gibt 25% auf Fahrten auch in Deutschland und die
Alpenrepublik kann man auch dem Weg nach Süden oder Südosten mit 50% Ermäßigung günstig hinter sich
lassen. Da muss man sich in meinen Augen mehr einfallen lassen, als 5-Euro-Gutscheine...
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon Engineer » 07.12.2007 13:26

AmaSchu hat geschrieben:Dauer-Spar gilt auch Freitags , aber nen 5€-Gutschein für ne BC gibts da nicht


dauerspar hat doch zugbindung, oder?
mit dem tchiboschein bin ich bis auf die freitagsausnahme aber wesentlich flexibler
Engineer
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2006
Wohnort: Leipzig
Geschlecht:

Beitragvon 09marco » 07.12.2007 14:00

------ hat geschrieben:
AmaSchu hat geschrieben:Dauer-Spar gilt auch Freitags , aber nen 5€-Gutschein für ne BC gibts da nicht


Dank Dauer-Spezial, Länder- und Wochenendtickets brauch in Deutschland auch kein Mensch ne Bahncard. Auch
ins Ausland kommt man mit Nachtzügen für 29 Euro. Und wer auf 25% Auslandsermäßigung scharf ist, der holt
sich z.B. die Bahncard in Österreich. Kostet dort 19 Euro, gibt 25% auf Fahrten auch in Deutschland und die
Alpenrepublik kann man auch dem Weg nach Süden oder Südosten mit 50% Ermäßigung günstig hinter sich
lassen. Da muss man sich in meinen Augen mehr einfallen lassen, als 5-Euro-Gutscheine...

Ist das so wirklich richtig? Bekomme ich auf ALLE Fahrte INNERHALB Deutschlands 25%, der nur auf Fahrten die in Österreich beginnen?
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon fulda » 07.12.2007 14:54

Engineer hat geschrieben:
AmaSchu hat geschrieben:Dauer-Spar gilt auch Freitags , aber nen 5€-Gutschein für ne BC gibts da nicht


dauerspar hat doch zugbindung, oder?
mit dem tchiboschein bin ich bis auf die freitagsausnahme aber wesentlich flexibler


genau zugbindung entfällt, für den freitag gibts immer noch http://www.mitfahrgelegenheit.de...sofern man nicht in hintertupfingen wohnt bekommt man eigentlich meist ne mitfahrt.
fulda
 
Beiträge: 78
Registriert: 12.2006
Wohnort: fulda
Geschlecht:

Beitragvon AmaSchu » 07.12.2007 15:04

Engineer hat geschrieben:
AmaSchu hat geschrieben:Dauer-Spar gilt auch Freitags , aber nen 5€-Gutschein für ne BC gibts da nicht


dauerspar hat doch zugbindung, oder?
mit dem tchiboschein bin ich bis auf die freitagsausnahme aber wesentlich flexibler


ja , klar.Die Zugbindung kommt natürlich auch noch hinzu.

Generell meine Meinung: wenn man keine Lust hat wegen jeder halbwegs längeren Strecke stundenlang mit den Ländertickets umherzugondeln und nicht immer ( zumindest oftmals ) langfristig schon etliche Zeit zuvor seine Fahrten zu planen , um auch die Sparpreise abgreifen zu können , dann lohnt sich ne BC durchaus.
Die Flexibilität mittels BC kostet dann logischerweise ein paar Euro
AmaSchu
 
Beiträge: 279
Registriert: 12.2006
Wohnort: Eschborn
Geschlecht:

Beitragvon Stadionfreund » 07.12.2007 17:20

"Der Preis für das Schönes-Wochenende-Ticket steigt um zwei auf 35 Euro. Auch mehrere Ländertickets werden um ein oder zwei Euro teurer. Die Preiserhöhung bringt der Bahn nach eigenen Angaben Einnahmen von rund 60 Millionen Euro pro Jahr." Quelle: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bahnpreise10.html

Ohhhh wie ich diese besch... DB hasse!!! :evil:
Stadionfreund
 
Beiträge: 236
Registriert: 01.2007
Wohnort: 59387 Ascheberg-Herbern
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 07.12.2007 17:30

Die Zugbindung stellt in meinen Augen keinen großen Akt dar. Ich weiß in der Regel immer schon im Vorfeld,
welchen Zug ich nehmen will und erreiche den auch. Dafür muss ich wirklich nur für die Fahrt bezahlen, von der
ich auch wirklich Gebrauch mache. Bei Tschibo bleibt meist immer noch ne Fahrt übrig und dann muss ich auf
Teufel komm raus irgend eine Tour machen oder gar das Ticket verfallen lassen. Beim Dauer-Spezial-Angebot
überwiegen aus meiner Sicht klar die Vorteile.

@09marco: Ich wohne so grenznah, dass ich bisher die VorteilsCard noch nicht für Deutschland benutzt habe.
Aber in Ungarn ging das problemlos für ne Fahrt, die in Ungarn begann und in Ungarn endete. War billiger als
in Ungarn am Schalter und sowieso als beim Schaffner (war ne Fahrt über Nacht). Demnach muss es auch für
Deutschland klappen. Man muss das Ticket halt entweder in Österreich kaufen, kann aber auch vorab im
Internet über oebb.at buchen. Die klar bessere Alternative zur deutschen Bahncard.
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon Philip-RV » 15.12.2007 15:21

Heute mal 2 Tschibo Tix geholt Ansturm laut Verkäuferin geringer als im letzten Jahr.
Philip-RV
 
Beiträge: 16777181
Registriert: 12.2006
Wohnort: Ravensburg
Geschlecht:

Italiener streiken mal wieder!

Beitragvon 09marco » 11.01.2008 09:36

Dieitalienische Staatsbahn wird voraussichtlich am kommenden Samstag ab 21 Uhrin einen 24-stündigen Ausstand treten. Aufgrund des Streiks ist mitZugausfällen und Verspätungen in Italien und im grenzüberschreitendenZugverkehr zu rechnen, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Reisende werdengebeten, sich unter der Service-Nummer 1 18 61 über den aktuellen Stand zuinformieren.
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon brb » 12.01.2008 23:03

na mal gucken wie's wird... Bild habs hier auch auf den bahnhoefen gelesen... muss morgen nacht von napoli nach pisa... bin gespannt ob mein zug faehrt...
brb
 
Beiträge: 1198
Registriert: 01.2007
Wohnort: DD
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 12.01.2008 23:06

wenn nicht nimmste halt den naechsten ;-)
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon H96-Linke » 15.01.2008 01:22

die gehässigkeit kam nicht vom alex, sondern auch von mir mit den falschen login daten..... ;-)

@brb: fuhr der zug denn nun ???
H96-Linke
 
Beiträge: 645
Registriert: 12.2006
Wohnort: Pattensen
Geschlecht:

Beitragvon brb » 15.01.2008 01:49

nu glorr .. Bild
brb
 
Beiträge: 1198
Registriert: 01.2007
Wohnort: DD
Geschlecht:

Re: Italiener streiken mal wieder!

Beitragvon SG-Inge » 15.01.2008 10:35

09marco hat geschrieben:Dieitalienische Staatsbahn wird voraussichtlich am kommenden Samstag ab 21 Uhrin einen 24-stündigen Ausstand treten. Aufgrund des Streiks ist mitZugausfällen und Verspätungen in Italien und im grenzüberschreitendenZugverkehr zu rechnen, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Reisende werdengebeten, sich unter der Service-Nummer 1 18 61 über den aktuellen Stand zuinformieren.


an sich fuhr zimlich viel. Es wurde lt. Auskunft bei trenitalia wohl nur im Nahverkehr aber dort auch nicht überall gestreikt.
Habe selbst am So. in Mailand nur mitbekommen das die Strecke nach Lecco nicht bedient wurde.
SG-Inge
 
Beiträge: 25
Registriert: 12.2006
Wohnort: Kölle
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 16.01.2008 18:55

hätte aber von mir sein können ;)
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon Jonny » 16.01.2008 20:39

Für alle, die am Sonntag in Hamburg oder Umland sind...

Autofreier Sonntag in Hamburg - Gratisfahren mit Bus und Bahn
Jonny
 
Beiträge: 32
Registriert: 12.2006
Wohnort: MUC
Geschlecht:

Beitragvon lhm2 » 27.01.2008 18:59

Laut www.scanrail.com gibt es 2008 für Skandinavien keinen ScanRail-Pass mehr.
lhm2
 
Beiträge: 16777214
Registriert: 12.2006
Wohnort: Munich
Geschlecht:

Beitragvon 09marco » 27.01.2008 23:47

Ich dachte die Bahn nach BVB Heimspielen wäre voll.
Ist sie aber nicht! Scahut mal hier. Vorortzug aus Mumbai.

Manchmal sind jedoch auch schnellere Züge unterwegs.

Es geht auch ohne B.Trüger, denn hier kommt kein Schaffner hin.
Wollen kaufen?
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon fulda » 24.06.2008 19:22

fulda
 
Beiträge: 78
Registriert: 12.2006
Wohnort: fulda
Geschlecht:

Beitragvon Elfmeter » 24.06.2008 21:03

Wie wird denn überprüft, daß (laut Buchungskonditionen) eine Teilstrecke in Zügen des Fernverkehrs zurückgelegt wurde/wird?
Elfmeter
 
Beiträge: 51
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Beitragvon Kölner » 24.06.2008 21:14

09marco hat geschrieben:Ich dachte die Bahn nach BVB Heimspielen wäre voll.
Ist sie aber nicht! Scahut mal hier. Vorortzug aus Mumbai.

Manchmal sind jedoch auch schnellere Züge unterwegs.

Es geht auch ohne B.Trüger, denn hier kommt kein Schaffner hin.
Wollen kaufen?


hab die tage mal nen bericht im tv gesehen, da werden 2 wagons vor die lok gespannt. kostet fast nix, aber aufgrund der minengafehr eben auch eigenes risiko. soll wohl schön öfters passiert sein, das die ersten beiden dann in die luft geflogen sind. immerhin die lok aber wohl ganz geblieben ist. weiß leider nicht mehr in welchem land. war aber recht interessant
Kölner
 
Beiträge: 666
Registriert: 12.2006
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Verkehrsmittel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron