News Schweiz

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 17034

Beitragvon Versicherungsfuzzi » 11.07.2011 14:56

Versicherungsfuzzi
 
Beiträge: 157
Registriert: 02.2010
Wohnort: 48493 Wettringen
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 24.07.2011 03:18

Und plötzlich ist für uns tanken in der Schweiz sogar teurer...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,775646,00.html
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 30.12.2011 06:18

------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 30.12.2011 06:28

------ hat geschrieben:Sion hat nur noch 1 Punkt
http://www.goal.com/de/news/869/schweiz ... -punkte-ab


Traurig dass der Verband diese Strafe erst auf Druck der FIFA augesprochen hat. Im Cup werden sie wohl bleiben dürfen, obwohl sie dieselben Spieler eingesetzt haben.
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 30.12.2011 11:53

Es kommt noch dicker: 36 Punkte, 6 davon für den Cup. Da sie im letzen Spiel nur erlaubte Spieler einsetzten werden ihnen "nur" 6 Punkte als Strafe abgezogen. Sion startet nun mit -5 Punkten in die Rückrunde.
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 18.01.2012 05:43

Neuchâtel Xamax FC wurde per sofort die Lizenz entzogen. Damit muss der Club wohl in der 2. Liga regional neu beginnen. Ein Rekurs ist unwahrscheinlich da der Verein wohl vorher den Konkurs anmelden muss.
groundhopping
 

Beitragvon nobelhopper » 18.01.2012 12:02

wenn zu viele Franzosen in die 1. Liga aufsteigen schmeißt man halt ein paar wieder raus.
nobelhopper
 
Beiträge: 515
Registriert: 03.2007
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 18.01.2012 14:18

groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 26.01.2012 17:53

Xamax hat heute die Bilanz deponiert. Somit gibt es den Verein nund definitiv nicht mehr. Ein allfälliger Nachfolgeverein müsste unter anderem Namen in der 2. Liga regional neu anfangen.

http://www.aargauerzeitung.ch/sport/fus ... -119681150
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 15.02.2012 12:15

nobelhopper hat geschrieben:wenn zu viele Franzosen in die 1. Liga aufsteigen schmeißt man halt ein paar wieder raus.


Wer zum Servette-Spiel gegen GC am Sonntag will sollte sich nicht zu sehr darauf verlassen dass es stattfindet. Der Rasen wird ohnehin nicht mehr gepflegt und Geld ist auch keines mehr da. Servette wird das Spiel evtl. nicht organisieren (können). Dass der Verein die Saison zu Ende spielt ist sowieso zu bezweifeln.
groundhopping
 

Beitragvon nobelhopper » 16.02.2012 09:56

eine reiche Stadt in einem stinkreichen Land - und kein Geld für den lokalen Fußballverein. Ohne Worte.
nobelhopper
 
Beiträge: 515
Registriert: 03.2007
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 16.02.2012 10:08

nobelhopper hat geschrieben:eine reiche Stadt in einem stinkreichen Land - und kein Geld für den lokalen Fußballverein. Ohne Worte.


Genf war noch nie eine Fussballstadt. Das Geld wird dort in den Eishockeyclub gesteckt.Ausserdem sind die Welschen ja selber schuld wenn sie sich immer auf dubiose Investoren einlassen. Mein Mitleid hält sich in Grenzen, schade ist es trotzdem um den Club.
Zuletzt geändert von groundhopping am 16.02.2012 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
groundhopping
 

Beitragvon HdA » 16.02.2012 10:09

nobelhopper hat geschrieben:eine reiche Stadt in einem stinkreichen Land - und kein Geld für den lokalen Fußballverein. Ohne Worte.


leute aus dem ostblock, südeuropa oder sonstwo in der welt werden sich sicher auch frage, wie es in einem land wie deutschland möglich ist, dass ein verein pleite geht. gibts trotzdem
HdA
 
Beiträge: 486
Registriert: 07.2009
Geschlecht:

Beitragvon Satyro » 01.03.2012 18:12

auch Servette deponiert die Bilanz... Wohl in Bälde auch hier Licherlöschen....
Satyro
 
Beiträge: 54
Registriert: 11.2007
Wohnort: Visp / VS
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 24.04.2012 08:55

insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 24.04.2012 09:38

Stecki hat geschrieben:
nobelhopper hat geschrieben:wenn zu viele Franzosen in die 1. Liga aufsteigen schmeißt man halt ein paar wieder raus.


Wer zum Servette-Spiel gegen GC am Sonntag will sollte sich nicht zu sehr darauf verlassen dass es stattfindet. Der Rasen wird ohnehin nicht mehr gepflegt und Geld ist auch keines mehr da. Servette wird das Spiel evtl. nicht organisieren (können). Dass der Verein die Saison zu Ende spielt ist sowieso zu bezweifeln.


Gibt's da schon Neuigkeiten?
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon alchieas » 24.04.2012 10:29

------ hat geschrieben:
Stecki hat geschrieben:
nobelhopper hat geschrieben:wenn zu viele Franzosen in die 1. Liga aufsteigen schmeißt man halt ein paar wieder raus.


Wer zum Servette-Spiel gegen GC am Sonntag will sollte sich nicht zu sehr darauf verlassen dass es stattfindet. Der Rasen wird ohnehin nicht mehr gepflegt und Geld ist auch keines mehr da. Servette wird das Spiel evtl. nicht organisieren (können). Dass der Verein die Saison zu Ende spielt ist sowieso zu bezweifeln.


Gibt's da schon Neuigkeiten?


Hugh Quennec, auch Präsident des Genfer Hockeyclubs, hat den Verein übernommen.
Er muss nun (meiner Meinung nach sollte dies in den letzten 2-3 Tagen geschehen sein) einen umfassenden Sanierungsplan ablegen.
Wie gross die Chancen sind auf einen "gesunden Weg" zu kommen wird sich zeigen, momentan wird zumindest noch gespielt.
alchieas
 
Beiträge: 120
Registriert: 11.2010
Wohnort: St. Gallen
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 14.05.2012 11:11

Servette ist gerettet, das Konkursverfahren wurde aufgehoben. Die Lizenz wurde allerdings noch nicht erteilt.

http://www.aargauerzeitung.ch/sport/fus ... -124411226
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 18.08.2012 08:22

FC Biel-Bienne ChL) und Neuchàtel Xamax (2. Liga interregional) planen eine Fusion per 2013.

Etwas komisch da dann das mit Sicherheit kommende neue Stadion in Biel nicht genutzt werden würde.
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 11.10.2012 12:49

Für alle Spritfresser die in der Schweiz tanken müssen: 5 Rp. pro Liter bei den ohnehin schon günstigen Coop-Tankstellen: http://www.coop-pronto.ch/home/ebon5-10.html
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 24.10.2012 13:06

groundhopping
 

Beitragvon Zeitvertreib » 24.10.2012 13:13

Man möge mir die eventuell dumme Frage verzeihen, aber warum soll sich der FCZ an den Betriebskosten beteiligen? Ist etwa ein Auszug aus dem Letzigrund geplant? Falls ja, ist das wohl an mir vorbei gegangen...
derkleinezeitvertreib.de
Zeitvertreib
 
Beiträge: 109
Registriert: 06.2011
Wohnort: Kamjenica
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 24.10.2012 13:14

Ich meinte das neue Hardturm-Stadion war von Anfang an für beide Vereine geplant. Der Letzigrund ist nun mal kein Fussballstadion.
groundhopping
 

Beitragvon Zeitvertreib » 24.10.2012 15:04

Das mag ja sein, aber grundsätzlich dachte ich, dass man auch beim FCZ etwas mehr Wert auf die traditionelle Heimstätte legt... Wobei die Stadt wohl aus finanzieller Sicht kein Problem mit einem Auszug des FCZ hätte, wenn ich richtig gelesen habe, steigen die Betriebskosten ja deutlich, wenn dort drin auch noch Fußball gespielt wird... Naja, wir werden sehen. Danke erstmal für die Antwort.
derkleinezeitvertreib.de
Zeitvertreib
 
Beiträge: 109
Registriert: 06.2011
Wohnort: Kamjenica
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 24.10.2012 16:12

2017 wird eh Zürich United im Hardturm spielen :lol:
groundhopping
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Schweiz"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron