Fragen Schweiz

AbonnentenAbonnenten: 8
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 63973

Beitragvon ------ » 02.03.2010 23:41

@Harza & plauen: Wenn man etwas hartnäckig bleibt, kann man fast immer in Euro bezahlen. Man sollte sich halt nicht drauf verlassen. Vom Prinzip her kann man in keinem Stadion mit Euro bezahlen.

@GreenBrigade: Ich hab bis 2007 etwa 60 FCZ-Spiele gesehen und kann Dir nur recht geben, dass sie alten Zeiten phänomenal waren. Gerade die Epoche vor Gewinn der beiden Meisterschaften und des Cup-Finals. Hat wirklich Spaß gemacht. Allerdings gab's zu der Zeit ja noch eine intakte Freundschaft nach Stuttgart, deswegen seh ich das auch ein wenig durch die Vereinsbrille (wenn ich daran denke, dass Mitte der 90er Jahre noch von Stuttgart die Bengalos nach Zürich gebracht und an den Zöllnern vorbei geschmuggelt werden mussten, muss ich heute noch grinsen ;) ). Eine griechische Mentalität kann ich aber nun wirklich nicht erkennen, alleine schon mangels Griechen. Bevor wir aber zu sehr ins Detail gehen, sollten wir per PN weiterlabern... ;)
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon Waldschrat » 02.03.2010 23:57

------ hat geschrieben:
@Waldschrat: Scheinen Extrem-Beispiele zu sein, aber Geschmäcker unterscheiden sich nun mal auch. Viele lassen sich in meinen Augen von den Zuschauerzahlen blenden. Mir persönlich ist es egal, ob da 5 oder 500 in einer Kurve stehen. Qualität mache ich nicht an Quantität fest. Finde nen dauersupportenden Haufen aus Chiasso mit melancholischen Liedern 10x geiler als nen Fascho-GC-Pöbel mit Standardgesängen. Delirium hin oder her. In Deutschland sind 40.000 in der Bundesliga im Stadion und es kommt meist nur Schalala-Gülle dabei raus. Man darf ja auch nicht vergessen, wie viele Einwohner das Tessin nur hat und was sie aus ihren Möglichkeiten machen. Genau das ist doch das Italien-Feeling. Serie A darf zwar zwischendurch auch immer mal wieder sein, aber es gibt doch nichts geileres als ein unterklassiges Spiel mit einer geilen Heimkurven und einem winzigen, aber gut aufgelegten Gästemob, der 500 km Anreise hinter sich hat, für sein 20.000-Einwohner-Städtchen gerade steht und eben nicht zu Juve, Inter oder Milan geht.


@------
Richtig, Geschmäcker sind verschieden und Quantität ist nicht mit Qualität gleichzusetzen. Beispiele dafür gibts ja überall (z.B. Zwickau).
Zuschauerzahlen dienen eh nur der Blendung (in gewissem Maße). Ich empfinde z.B. eine gewisse Achtung vor Vereinen/Szenen, wo sich der Zuschauerschnitt nie wirklich groß verändert (egal ob Erfolg oder Misserfolg) - und immer nur die gleichen kommen.
Zum Vergleich mit Italien kann ich nix sagen, dafür kenne ich mich in der ital. Szene viel zu wenig (bis gar nicht) aus.
Würde GC jetzt allerdings nicht als komplett mit Nazi`s durchsetzten Pöbel bezeichnen, aber jedem seine Ansicht. Ich halte wiederum vom FCZ nicht viel, denn bei Entführungen hört für mich die Mentalität irgendwo auf (OK, den Anlass damals kann ich nachvollziehen, aber trotzdem ging das definitiv zu weit), gleich wie "gut" die Szene ist. Rest evtl. per PN, weiß nicht ob es den Rest hier interessiert.
Waldschrat
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.2007
Wohnort: Vieden
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 03.03.2010 12:05

Rendan hat geschrieben:Hallo!
Ab 1.5. bin ich mal wieder in der Schweiz unterwegs, kann mich leider nicht zwischen den Spielen
St Gallen - Bellinzona und Sion - Grasshoppers entscheiden. Hat vielleicht jemand nen Tip diesbezüglich parat?

Am 2.5. gehts dan zum FCZ gegen die YoungBoys.


Vielleicht mal abschliessend: Du kannst selber abwiegen ob Du zu Sion - GC fahren willst, wo Pyro und/oder Choreo auf beiden Seiten durchaus möglich ist und auch das Stadion gut ausgelastet sein wird, oder ob Du zu St. Gallen - Bellinzona fahren willst, wo die Heimkurve zwar stark ist, aber der Gästeblock praktisch leer sein wird (auch wenn der Support qualitativ gut wäre, du würdest dies kaum hören). Und Bellinzona als Gegner zieht halt auch bei den St. Galler Zuschauern nicht.

Betreffend Euro: Ich erinnere mich das mal in einem Stadion der NLA im Gästesektor die Preise auch in Euroangeschrieben waren, weiss nur nicht mehr wo. Allerdings kann man in praktisch allen Läden, Restaurants und sogar an Snackautomaten in der Schweiz mit Euro bezahlen. Wechselgeld halt wie erwähnt in Schweizer Franken, Wechselkurs wohl eher etwas ungünstiger als sonst.
groundhopping
 

Beitragvon Phantomas » 04.03.2010 19:30

Weiß man schon, an welchem Wochenende die neue Saison anfängt?
Phantomas
 
Beiträge: 280
Registriert: 12.2008
Wohnort: Kassel
Geschlecht:

Beitragvon Loskinho » 04.03.2010 20:14

also gcz für mich auch das beste, was die schweiz zu bieten hat... hab die in sion & in st. gallen gesehen... sehr gut, wenn auch asozial... immer pyro, 90minuten am machen usw.

aber jeder hat andere vorstellungen und erwartungen...

klar fcz und basel mit viel mehr masse und auch sehr gute kurven, aber mietmachquote wie gcz auswärts hatten die bei ihren gastspielen, welche ich gesehen habe nie!

gcz einmal daheim beim abschied vom hardturm gesehen... wahnsinn!

ich würd sion - gcz fahren Bild
Descubre el mundo
Loskinho
 
Beiträge: 477
Registriert: 06.2007
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Beitragvon Doug » 04.03.2010 20:40

So unterschiedlich können die Erfahrungen sein. Ich hab GCZ jetzt 3 mal auswärts und 1 mal daheim gesehen. 1 mal wars so lala, der Rest totale Enttäuschung.
Doug
 
Beiträge: 52
Registriert: 01.2010
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 05.03.2010 14:10

Doug hat geschrieben:So unterschiedlich können die Erfahrungen sein. Ich hab GCZ jetzt 3 mal auswärts und 1 mal daheim gesehen. 1 mal wars so lala, der Rest totale Enttäuschung.


Gab halt auch ne sehr lange Phase wo bei GC gestreikt wurde. "Daheim" im Letzi läuft bei GC sowieso nix.

Phantomas hat geschrieben:Weiß man schon, an welchem Wochenende die neue Saison anfängt?


Nein, aber tendenziell Anfang Juli, dieses Jahr wohl Mitte Juli wegen der WM.
groundhopping
 

Beitragvon Loskinho » 05.03.2010 14:14

find ich gut bei dem schrott-stadion und den eintrittspreisen... Bild
Descubre el mundo
Loskinho
 
Beiträge: 477
Registriert: 06.2007
Wohnort: Dresden
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 05.03.2010 14:18

Loskinho hat geschrieben:find ich gut bei dem schrott-stadion und den eintrittspreisen... Bild


GC hat im Letzi keine Zukunft (der FCZ meines Erachtens auch nicht). Doch solange es die Zürcher nicht fertig bringen auf dem Hardturm neu zu bauen werden sie sich wohl damit abfinden müssen. Der Streik hatte übrigens nichtsmit dem Stadion zu tun. Eintrittspreise sind doch nicht höher als anderswo?
groundhopping
 

Beitragvon Espinho » 05.03.2010 16:33

Phantomas hat geschrieben:Weiß man schon, an welchem Wochenende die neue Saison anfängt?


Gemäss SFL zu 95% am 17./18. Juli. Evt gibts noch ein vorgezogenes TV-Spiel wie in den vergangenen Jahren.
Espinho
 
Beiträge: 70
Registriert: 01.2007
Wohnort: St.Gallen
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 12.03.2010 14:17

Nochmal zur Diskussion St. Gallen - Bellinzona oder Sion - GC: war am Mittwoch beim Spiel in Bellinzona gegen St. Gallen:

Bild

Im Gästeblock ca. 250-300 Leute, 90min durchgesungen, Mitmachquote locker 90%, ich stand am anderen Ende des Stadions und es kamen alle Gesänge sehr laut rüber und das in dieser beschissenen Gästekurve.

Und optisch TOP! Immer massig Fahnen im Einsatz, zum Intro 1. HZ Pyroshow, zum Intro 2. HZ Batteriefeuerwerk, nach dem 0:1 Pyroshow und nach Abpfiff auch nochmal kräftig am zündeln.

Also wirklich Hut ab, hätte ich SG niemals zugetraut, war wirklich ein Sahne-Gästeauftritt.

Bellinzona dagegen mit das mieseste, was ich jemals an Heimpublikum im höherklassigen Fußball gesehen hab. 15 Mann hinter 2 kleinen Bannern, 3x "ACB" und "San Gallo vaffanculo" gerufen, das wars. Wirklich extrem arm. Da kann die Mentalität noch so vorhanden sein, hab ACB jetzt 2x auswärts, 1x daheim gesehen. 3x extreme Scheise.
groundhopping
 

Beitragvon Espinho » 12.03.2010 16:05

Francoforte hat geschrieben:Nochmal zur Diskussion St. Gallen - Bellinzona oder Sion - GC: war am Mittwoch beim Spiel in Bellinzona gegen St. Gallen:

Bild

Im Gästeblock ca. 250-300 Leute, 90min durchgesungen, Mitmachquote locker 90%, ich stand am anderen Ende des Stadions und es kamen alle Gesänge sehr laut rüber und das in dieser beschissenen Gästekurve.

Und optisch TOP! Immer massig Fahnen im Einsatz, zum Intro 1. HZ Pyroshow, zum Intro 2. HZ Batteriefeuerwerk, nach dem 0:1 Pyroshow und nach Abpfiff auch nochmal kräftig am zündeln.

Also wirklich Hut ab, hätte ich SG niemals zugetraut, war wirklich ein Sahne-Gästeauftritt.

Bellinzona dagegen mit das mieseste, was ich jemals an Heimpublikum im höherklassigen Fußball gesehen hab. 15 Mann hinter 2 kleinen Bannern, 3x "ACB" und "San Gallo vaffanculo" gerufen, das wars. Wirklich extrem arm. Da kann die Mentalität noch so vorhanden sein, hab ACB jetzt 2x auswärts, 1x daheim gesehen. 3x extreme Scheise.



jaja, tut sich was...

stimmungsmässig wars aber nur guter durchschnitt... da hab ich uns schon einiges besser erlebt. optisch aber natürlich top. anzahlmässig für die dämliche anspielzeit (unter der woche 18.45, dazu weiteste auswärtsfahrt zusammen mit sion). i.o.
Espinho
 
Beiträge: 70
Registriert: 01.2007
Wohnort: St.Gallen
Geschlecht:

Beitragvon Sinola » 12.03.2010 16:11

Apropos St.Gallen: was ich ehrlich gesagt nicht ganz verstanden habe, war die Notwendigkeit, ein neues Stadion zu bauen. Das alte Espenmoos schien mir modern genug, war ein architektonisches Highlight und von der Kapazität her ausreichend. was waren denn kurz gesagt die Gründe ?
Sinola
 
Beiträge: 356
Registriert: 12.2006
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon Espinho » 12.03.2010 16:17

Sinola hat geschrieben:Apropos St.Gallen: was ich ehrlich gesagt nicht ganz verstanden habe, war die Notwendigkeit, ein neues Stadion zu bauen. Das alte Espenmoos schien mir modern genug, war ein architektonisches Highlight und von der Kapazität her ausreichend. was waren denn kurz gesagt die Gründe ?


hehe, ist das dein ernst? mal abgesehn von der haupttribüne genügte der Rest des Stadions leider den Ansprüchen des Fussballverbandes nicht mehr. Zudem erhofften sich der Verein natürlich auch neue finanzielle Mittel, Möglichkeiten und auch mehr Zuschauer durch den Bau des neuen Stadions.
Espinho
 
Beiträge: 70
Registriert: 01.2007
Wohnort: St.Gallen
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 12.03.2010 16:42

Hehe, so sehr ich die alten gammligen Stadien liebe: Das Espenmoos war nun wirklich nicht mehr A-tauglich. Vor allem der Gästesektor warein Highlight. Ausserdem steht es ja noch (zumindest die Haupttribüne) und es wird weiterhin unterklassiger Fussball darin gespielt.
groundhopping
 

Beitragvon Sinola » 12.03.2010 16:54

Stecki hat geschrieben:Hehe, so sehr ich die alten gammligen Stadien liebe: Das Espenmoos war nun wirklich nicht mehr A-tauglich. Vor allem der Gästesektor warein Highlight. Ausserdem steht es ja noch (zumindest die Haupttribüne) und es wird weiterhin unterklassiger Fussball darin gespielt.


ok meine Einschätzung fällt wohl unter den Falle selektiver Wahrnehmung (und Erinnerung)...die Sicht aus dem (FCZ-) Gästeblock im September 2001 war wirklich nicht die beste. Und neun Jahre sind nun mal inzwischen leider, was die Anforderungen an Stadien angeht, eine Ewigkeit. (außer natürlich in Italien)
Sinola
 
Beiträge: 356
Registriert: 12.2006
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 12.03.2010 16:59

Espinho hat geschrieben:...dazu weiteste auswärtsfahrt...

Bild

218km, über Zürich 270km.

Was ein Land, da lohnt et sich ja gar net sich zu betrinken. Paar Schlücke angesetzt, schon is man daBild
groundhopping
 

Beitragvon groundhopping » 12.03.2010 17:02

Francoforte hat geschrieben:
Espinho hat geschrieben:...dazu weiteste auswärtsfahrt...

Bild

218km, über Zürich 270km.

Was ein Land, da lohnt et sich ja gar net sich zu betrinken. Paar Schlücke angesetzt, schon is man daBild


Dafür gibt es ja Extrazüge, Entschuldigung, Sonderzüge. Da die nirgends Vortrittsberechtigt sind dauert die Fahrt meistens doppelt so lange. :-)
groundhopping
 

Beitragvon Harza » 12.03.2010 17:38

der extrazug der zürcher war in wankdorf gar schneller als der reguläre re. das liegt dann wohl eher an euch Bild
Harza
 
Beiträge: 310
Registriert: 01.2007
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 12.03.2010 17:43

Harza hat geschrieben:der extrazug der zürcher war in wankdorf gar schneller als der reguläre re. das liegt dann wohl eher an euch Bild


Ist ja auch ne Hochgeschwindigkeitsstrecke und in Wankdorf halten die regulären Schnellzüge nicht. Ausserdem kommts dann immer noch darauf wie die Abfahrtszeiten sind.
groundhopping
 

Beitragvon Harza » 12.03.2010 17:54

musst du alles so bierernst nehmen und immer recht behalten wollen ? Bild
Harza
 
Beiträge: 310
Registriert: 01.2007
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 12.03.2010 17:59

Harza hat geschrieben:musst du alles so bierernst nehmen und immer recht behalten wollen ? Bild



Man macht auch nicht solche Vergleiche :-)
groundhopping
 

Beitragvon BOTTR-HOPPER » 14.03.2010 18:28

Eine Frage zum Spiel FC St.Gallen U21 - FC Chiasso am Mittwoch, den 31.03. um 19:30h...
Laut football.ch findet es auf dem Hauptplatz des Stadions Espenmoos statt.
Findet dieser Kick wirklich dort statt? Auf stades.ch ist nämlich weit und breit kein Flutlicht auf dem Platz mit der alten Tribüne zu erkennen!!!
BOTTR-HOPPER
 
Beiträge: 159
Registriert: 05.2007
Wohnort: Bottrop
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 14.03.2010 21:21

Ich bin mir ziemlich sicher, dass im Gründenmoos gespielt wird.
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon BOTTR-HOPPER » 14.03.2010 22:15

Dann wird aber sicher nicht auf dem Platz mit der Tribüne gespielt!?! Oder lügen die Bilder, die keine Flutlichter zeigen?
Trotz Zeitumstellung drei Tage vorher dürfte es recht eng werden.
Aber wenn du dir gaaaanz sicher bist, kann ich ja ganz unbedenklich hinfahren und muss mich um nichts mehr kümmern ;-)
BOTTR-HOPPER
 
Beiträge: 159
Registriert: 05.2007
Wohnort: Bottrop
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Schweiz"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron