Vatikan

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6774

Vatikan

Beitragvon ------ » 22.01.2007 20:36

Ende FEB kann endlich der LP Vatikan fallen. Ausgespielt wird der Clerius-Cup zwischen verschiedenen Mönchs-Mannschaften. Das Finale wird im Römer Olympiastadion statt finden. Zudem will der Vatikan eine offizielle Nationalmannschaft aufbauen.
------
 

Beitragvon H96-Linke » 23.01.2007 01:04

#ed_op#DIV#ed_cl#seit wann steht das olympiastadion auf staatsgebiet des vatikan ???#ed_op#/DIV#ed_cl#
H96-Linke
 
Beiträge: 645
Registriert: 12.2006
Wohnort: Pattensen
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 23.01.2007 08:49

#ed_op#DIV#ed_cl#von daher gleich die nächste Frage:#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Wo werden denn die Spiele vor dem Finale gespielt?#ed_op#/DIV#ed_cl#
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 23.01.2007 12:12

Nur das Finale wird im Olympiastadion ausgespielt, die Spiele davor - so stand es zumindest in der Zeitung - im Vatikan.
------
 

Beitragvon Stadionfreund » 23.01.2007 13:05

#ed_op#P#ed_cl#
------ hat geschrieben:Nur das Finale wird im Olympiastadion ausgespielt, die Spiele davor - so stand es zumindest in der Zeitung - im Vatikan.
#ed_op#/P#ed_cl##ed_op#P#ed_cl# #ed_op#/P#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Glaubst du denn wirklich dass im Staat Vatikanstadt ein Sportplatz, geschweige denn Stadion steht? Der Staat hat doch gerade mal 0,44 km². Sicherlich gibt es Hopper die Cardiff City als Länderpunkt England und nicht als Wales (falls nicht eh als GB) zählen würden. Die werden dann sicherlich auch das Olympiastadion oder Campo Pio XII (wie es im Informer steht) mit einem Spiel irgendwelcher Mönche oder Garden als Länderpunkt Vatikanstaat zählen. Für mich gäbe es da nur eine Lösung: Auf dem Petersplatz muss ein Stadion gebaut werden ;) Ansonsten sehe ich keine Möglichkeit den Länderpunkt Vatikanstaat zählen zu können.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl#
Zuletzt geändert von Stadionfreund am 23.01.2007 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
Stadionfreund
 
Beiträge: 236
Registriert: 01.2007
Wohnort: 59387 Ascheberg-Herbern
Geschlecht:

Beitragvon Engineer » 23.01.2007 15:18

#ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl#oh je – länderpunkt vatikan – seit wann ist der vatikan uefa oder fifa mitglied? #ed_op#?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /#ed_cl##ed_op#o:p#ed_cl##ed_op#/o:p#ed_cl##ed_op#/SPAN#ed_cl##ed_op#/P#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl##ed_op#o:p#ed_cl# #ed_op#/o:p#ed_cl##ed_op#/SPAN#ed_cl##ed_op#/P#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl#an stadionfreund wegen cardiff: hier ist die regel doch ganz einfach. spiel wales deutschland ist länderpunkt wales, englisches pokalfinale ist landerpunkt england, ligaspiel cardiff city ist england. aber ich denke dass meintest du auch. #ed_op#/SPAN#ed_cl##ed_op#/P#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl##ed_op#/SPAN#ed_cl# #ed_op#/P#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl#aber gleich mal die frage an die experten, wie linke: san marino habe ich im spiel gegen england in bologna gesehen. zählt man das nun alles italien, wales oder gar nicht? ist jetzt nicht so wichtig, da ich bologna vorher schon hatte und san marino noch mal gegen schottland richtig zu hause gesehen habe. #ed_op#/SPAN#ed_cl##ed_op#/P#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl#
Engineer
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2006
Wohnort: Leipzig
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 23.01.2007 15:58

Engineer hat geschrieben:#ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl##ed_op#/SPAN#ed_cl##ed_op#/P#ed_cl##ed_op#SPAN style="FONT-SIZE: 9pt; FONT-FAMILY: Verdana; mso-ansi-language: DE-AT"#ed_cl# san marino habe ich im spiel gegen england in bologna gesehen. zählt man das nun alles italien, wales oder gar nicht? #ed_op#/SPAN#ed_cl##ed_op#/P#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl#
#ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Ganz klar Wales ;)#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#naja, San Marino... neee, irgendwie geht das net. Italien? Naja, auch net so überzeugend. Kann man am ehesten noch mit nem WM-Spiel vergleichen, wenn in München Saudi-Arabien gg. Tunesien spielt müssteste eigentlich im Informer die FIFA ankreuzen - ums ma plastisch darzustellen.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Ansonsten: Cardiff City zähle ich auch zu England, bzw. eben eindeutig zum englischen Verband. #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Trotzdem hätte ich rein gefühlsmäßig ein Problem damit, DEN Länderpunkt England bei Cardiff City oder im Millenium-Stadium zu machen, auch wenns formell natürlich richtig wäre.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#ok, wieder andere gehen nicht nach Verbänden sondern politischen Ländern, aber wisst ihr was?#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Hab zwar auch meinen Spaß an so Statistiken, aber unterm Strich fahr ich ja net nur da hin, um dann danach die Zahl auf meiner imaginären Visitenkarte ändern zu können.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Also machts, was ihr wollt - ich machs doch auch :)#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl#
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon brb » 23.01.2007 16:22

#ed_op#DIV#ed_cl#sorry, aber m.E. alles falsch#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#wenn ich nen spiel in cardiff schaue dann habsch LP wales, schau ich eins in bologna dann LP ITA. #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#kann doch nicht den LP england machen wenn ich kein spiel in england schaue, soweit muesste doch jeder denken koennen... #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#weitere meinungen?#ed_op#/DIV#ed_cl#
brb
 
Beiträge: 1198
Registriert: 01.2007
Wohnort: DD
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 23.01.2007 16:50

In der Gazzetta stand kurz vor Weihnachten ein großer Bericht über den Clerius-Cup. Dass Spiele im Vatikan statt finden hielt ich aber eher für einen Witz bzw. für einen Übersetzungsfehler meierseits. Jetzt stand das ganze gestern aber hier in ner deutschen Zeitung. Der Clerius-Cup dürfte somit der offizielle vatikanische Pokalwettbewerb sein. 16 Mannschaften treten Ende Februar an. Das ganze wird live im Fernsehen auf RAI übertragen. Mehr Infos gab der deutsche Text aber nicht her.

@Engineer: Ob FIFA-Mitglied oder nicht ist mir völlig scheißegal. Der Vatikan ist ein souveräner Staat und gibt somit einen Länderpunkt.

@brb: Wenn ich ein Spiel in Wales sehe, würde ich das für mich so oder so als Länderpunkt GB zählen.
------
 

Beitragvon Alex-DA » 23.01.2007 17:34

#ed_op#DIV#ed_cl#Das sind halt die unterschiedlichen Sichtweisen bzw. Defintionen von "Länderpunkt". Ein "richtig" oder "falsch" gibts da meiner Meinung nach nicht.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#STRONG#ed_cl#-----#ed_op#/STRONG#ed_cl# ist eben ein Verfechter der absoluten politischen Ausrichtung. War mir ja durchs alte Forum schon bewusst, hab ich in meinem Beitrag schon versucht anzuschneiden, und deshalb überrascht mich auch die Aussage mit dem "LP GB" net. Allerdings ist das wiederum von der gängigen Praxis im heutigen Fußball ein bisschen weit weg.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#STRONG#ed_cl#brb#ed_op#/STRONG#ed_cl# handhabts einfach so, dass er guckt, auf welchem Fleckchen Erde er gerade steht und das dadurch entscheidet. Ist ja auch ok, kollidiert dann aber z.B. schon mit o.g., da man ja dann in Cardiff eigentlich in GB stehen würde. "Wales" wäre ja in dem Sinne kein Staat. Den walisischen Fußballverband könnte man allerdings zählen. Geht das aber wiederrum mit einem Club, der im englischen Verband mitspielt?!?#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#STRONG#ed_cl#andere#ed_op#/STRONG#ed_cl# handhaben es deshalb so, dass sie in dem Sinne nicht "Länder-" sondern sozusagen "Verbandspunkte" zählen, da relativ genau festgelegt ist, welcher Verein zu welchem Verband gehört. Diese Regelgung stößt aber an ihre Grenzen, wenn man das Beispiel San Marino - England von oben zu Rate zieht.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl# #ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Unterm Strich hat alles seine Vor- und Nachteile, deshalb würd ich mir nie anmaßen zu sagen, DAS ist richtig, und so ist es falsch.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Mal auf 'ne kommende Diskussion vorzugreifen: Man wird eh net alle unter einen Hut bringen, deshalb hab ich kein Problem damit, zu akzeptieren, wie andere das für sich handhaben....#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl##ed_op#/DIV#ed_cl#
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon DerAdmin » 23.01.2007 20:48

Was mich an der ganzen Sache - völlig unabhängig vom Länderunkt - noch interessieren würde: beim googeln wird man beim Clerius Cup schon durchaus fündig, was dafür spricht, dass an der Sache was dran ist oder es zumindest ein echt guter Scherz war. Nur: 16 vatikanische Teams. Woher rekrutieren die ihre Spieler? Lauter Legionäre??? #ed_op#br#ed_cl##ed_op#br#ed_cl#Kann doch nicht sein, dass da lauter Päpste spielen...#ed_op#br#ed_cl#
DerAdmin
Site Admin
 
Beiträge: 16777208
Registriert: 11.2006
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 23.01.2007 21:01

@DerAdmin: Natürlich ist da was dran, sonst hätte ich es ja nicht hier geschrieben :wink: Wie schon geschrieben werden da nur Mönche mitspielen. Und davon gibt's im Vatikan ja einige.
@Alex-DA: Jeder soll einfach so zählen, wie er es für richtig ansieht. Ich persönlich sehe souveräne Staaten noch immer als wichtiger an als die Meinung der FIFA. Recht hast Du, dass es keine richtige und falsche Meinung gibt. Jeder zählt, wie es ihm beliebt. Dass das ganze kein Wettbewerb ist, vergessen wohl einige. Außerdem würde keine Zählweise einen Vorteil ergeben, da sich alles ausgleicht. Wenn etwas "gängige Praxis" sein soll, ist für mich aber kein Argument. Wenn andere aus dem Fenster springen...
------
 

Beitragvon Alex-DA » 24.01.2007 09:45

#ed_op#DIV#ed_cl#seh ich praktisch genauso.#ed_op#/DIV#ed_cl##ed_op#DIV#ed_cl#Das, was ich damit sagen wollte, ist, dass es immernoch was ganz anderes ist in Wales n 1.Ligaspiel zu sehen oder eins in England zu sehen. Das ist ja in allen Belangen etwas komplett anderes, und dann will ich auch beides mal mitgemacht haben. Von daher neige ich halt auch dazu, beides getrennt von einander zu betrachten. Aber wie gesagt: Jeder wie es ihm beliebt...#ed_op#/DIV#ed_cl#
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon Sean » 31.03.2009 22:49

Für das Pontificial North American College im Vatikan wurde von Mitarbeitern der Polytan Sportstätten GmbH ein künstlicher Fußballrasen installiert. Damit ist Polytan die einzige Firma, die dort je ein Kunstrasenfeld bauen durfte. Sogar den bischöflichen Segen erhielt der Platz.
[...]
http://www.stadionwelt.de/neu/sw_busine ... kunstrasen
Bild

Ergänzend sei hinzugefügt, dass das Gelände nicht auf dem eigentlichen Kerngebiet des Vatikanstaates liegt sonder ein Stückchen weiter weg in Rom. Es gilt allerdings als exterritoriales Besitztum des Heiligen Stuhls.
http://de.wikipedia.org/wiki/Territoriu ... igen_Stuhl
Sean
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Würzbhoy » 22.11.2014 05:40

Leider funktioniert der Link nicht mehr.
Gibt es denn nun mittlerweile einen Fußballplatz im Vatikan?
Bei google maps ist nichts dergleichen zu sehen, aber ich weiß ja nicht, von wann diese Aufnahmen sind.
Würzbhoy
 
Beiträge: 280
Registriert: 01.2007
Wohnort: St. Pauli
Geschlecht:

Beitragvon micha. » 23.11.2014 12:33

Der Artikel: http://www.stadionwelt-business.de/inde ... kunstrasen

Dieser Platz (41.896413, 12.459563) ist damit gemeint und der liegt nicht im Vatikan. Das Pontificio Collegio Americano del Nord ist zwar exterritoriales Gebiet des Vatikans, Exterritorialitäten sind aber trotzdem intergraler Bestandteil des Staatsgebiets, auf dem siehe liegen, in diesem Fall Italiens.



siehe Wikipedia mit Quellenangabe:

"Exterritoriale Liegenschaften im Sinne von Bereichen, über die der Empfangsstaat keine Gebietshoheit hätte, mit der Folge, dass sie zu Exklaven eines anderen Staates werden, gibt es im modernen Völkerrecht nicht." (Doehring, Völkerrecht, § 12 Rdnr. 676 (S. 293).)

Die Grundstücke einer ausländischen Mission oder einer Internationalen Organisation sind integraler Bestandteil des Staatsgebietes, auf dem sie liegen. (Stein/v. Buttlar, Völkerrecht, § 2 Rdnr. 736 (S. 259); v. Arnauld, Völkerrecht, § 2 Rdnr. 72 (S. 27).)
micha.
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.2009
Wohnort: Hermannstadt
Geschlecht:

Beitragvon HdA » 24.11.2014 09:03

es wird auch nie ein fussballplatz im Vatikan geben. das land ist ja kaum größer als eine vier-zimmer-Wohnung, da wird sich die Nutzung jedes einzelnen Quadratmeters in den nächsten Jahrhunderten nicht ändern.
HdA
 
Beiträge: 486
Registriert: 07.2009
Geschlecht:

Beitragvon micha. » 24.11.2014 15:50

HdA hat geschrieben:es wird auch nie ein fussballplatz im Vatikan geben. das land ist ja kaum größer als eine vier-zimmer-Wohnung, da wird sich die Nutzung jedes einzelnen Quadratmeters in den nächsten Jahrhunderten nicht ändern.


Petersplatz :-)
micha.
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.2009
Wohnort: Hermannstadt
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 24.11.2014 23:38

Es gibt sogar zwei Fußballplätze auf vatikanischem Boden, einer davon mit Tribüne.
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon Würzbhoy » 11.12.2014 16:33

------ hat geschrieben:Es gibt sogar zwei Fußballplätze auf vatikanischem Boden, einer davon mit Tribüne.



Hast Du mehr Infos oder irgendeine Quelle?
Würzbhoy
 
Beiträge: 280
Registriert: 01.2007
Wohnort: St. Pauli
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 11.12.2014 20:24

Würzbhoy hat geschrieben:
------ hat geschrieben:Es gibt sogar zwei Fußballplätze auf vatikanischem Boden, einer davon mit Tribüne.



Hast Du mehr Infos oder irgendeine Quelle?


Die Spiele des Clericus Cups werden auf den beiden Sportplätzen auf Gianicolo-Hügel ausgetragen (mit Ausnahme des Finales, das im Olympiastadion stattfindet). Der Gianicolo-Hügel befindet sich etwa 500 Meter Luftlinie südwestlich der vatikanischen Mauern. Anhaltspunkt bei Google Maps: Via di Santa Maria Mediatrice. Der Gianicolo-Hügel liegt zwar außerhalb der vatikanischen Mauern, ist aber ein exterritoriales Gebiet des Vatikans und eines von sieben Überbleibseln des früheren Kirchenstaates außerhalb der vatikanischen Mauern. Man kann sich natürlich darüber streiten, in wie weit exterritoriale Gebiete (zum Beispiel Botschaften) zu einem Staatsgebiet gehören. Besonders für Hopper ist diese Frage aber nicht unspannend.

Fakt ist, dass im vatikanischen Teil des Gianicolo-Hügels die Gendarmeria Vaticana und nicht die italienische Polizei zuständig ist, ebenso die vatikanische Post statt der italienischen. Für mich klare Indizien, dieses Areal als Vatikan zu betrachten.

Nicht vergessen darf man in meinen Augen bei dieser Diskussion auch nicht: Das Territorium des Vatikans wurde 1929 in den Lateranverträgen festgelegt. Italien war zu dem Zeitpunkt ein faschistischer Staat, der von seiner Ideologie getrieben dem Vatikan keinerlei territoriale Zugeständnisse gemacht hat. Das muss man berücksichtigen, wenn man den Status von exterritorialen Gebieten des Vatikans bewerten will.
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon micha. » 12.12.2014 09:24

------ hat geschrieben:
Würzbhoy hat geschrieben:
------ hat geschrieben:Es gibt sogar zwei Fußballplätze auf vatikanischem Boden, einer davon mit Tribüne.



Hast Du mehr Infos oder irgendeine Quelle?


Die Spiele des Clericus Cups werden auf den beiden Sportplätzen auf Gianicolo-Hügel ausgetragen (mit Ausnahme des Finales, das im Olympiastadion stattfindet). Der Gianicolo-Hügel befindet sich etwa 500 Meter Luftlinie südwestlich der vatikanischen Mauern. Anhaltspunkt bei Google Maps: Via di Santa Maria Mediatrice. Der Gianicolo-Hügel liegt zwar außerhalb der vatikanischen Mauern, ist aber ein exterritoriales Gebiet des Vatikans und eines von sieben Überbleibseln des früheren Kirchenstaates außerhalb der vatikanischen Mauern. Man kann sich natürlich darüber streiten, in wie weit exterritoriale Gebiete (zum Beispiel Botschaften) zu einem Staatsgebiet gehören. Besonders für Hopper ist diese Frage aber nicht unspannend.

Fakt ist, dass im vatikanischen Teil des Gianicolo-Hügels die Gendarmeria Vaticana und nicht die italienische Polizei zuständig ist, ebenso die vatikanische Post statt der italienischen. Für mich klare Indizien, dieses Areal als Vatikan zu betrachten.

Nicht vergessen darf man in meinen Augen bei dieser Diskussion auch nicht: Das Territorium des Vatikans wurde 1929 in den Lateranverträgen festgelegt. Italien war zu dem Zeitpunkt ein faschistischer Staat, der von seiner Ideologie getrieben dem Vatikan keinerlei territoriale Zugeständnisse gemacht hat. Das muss man berücksichtigen, wenn man den Status von exterritorialen Gebieten des Vatikans bewerten will.


Eigentlich muss man sich darüber nicht streiten, denn wie bereits zuvor erwähnt:

siehe Wikipedia mit Quellenangabe:

"Exterritoriale Liegenschaften im Sinne von Bereichen, über die der Empfangsstaat keine Gebietshoheit hätte, mit der Folge, dass sie zu Exklaven eines anderen Staates werden, gibt es im modernen Völkerrecht nicht." (Doehring, Völkerrecht, § 12 Rdnr. 676 (S. 293).)

Die Grundstücke einer ausländischen Mission oder einer Internationalen Organisation sind integraler Bestandteil des Staatsgebietes, auf dem sie liegen. (Stein/v. Buttlar, Völkerrecht, § 2 Rdnr. 736 (S. 259); v. Arnauld, Völkerrecht, § 2 Rdnr. 72 (S. 27).)
micha.
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.2009
Wohnort: Hermannstadt
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 12.12.2014 09:45

micha. hat geschrieben:Die Grundstücke einer ausländischen Mission oder einer Internationalen Organisation sind integraler Bestandteil des Staatsgebietes, auf dem sie liegen. (Stein/v. Buttlar, Völkerrecht, § 2 Rdnr. 736 (S. 259); v. Arnauld, Völkerrecht, § 2 Rdnr. 72 (S. 27).)


Das zum Beispiel trifft beim Gianicolo-Hügel ja überhaupt nicht zu. Es geht da nicht um einzelne Grundstücke, auf denen ein Gebäude oder ein Gebäudekomplex steht, sondern um ein zusammenhängendes Gebiet, den letzten Rest des damaligen Kirchenstaates, auf dem unter anderem die Universität des Vatikans steht.
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon HdA » 12.12.2014 13:50

der Großteil der hopper zählt nur länderpunkte, die fifa-mitglieder sind, aber kann man ja halten wie er will. da nimmt dann halt auch Staaten die nicht fifa-mitglied sind, aber dann auch noch mangels plätzen auf dem Staatsgebiet ein anderes gebiet trotz anders lautendem Völkerrecht und verträge für sich selbst zum Staatsgebiet zu erklären. naja. das ist schon etwas an den haaren herbeigeogen und klingt nach: was nicht passt, wird passend gemacht.
HdA
 
Beiträge: 486
Registriert: 07.2009
Geschlecht:

Beitragvon ------ » 13.12.2014 02:10

Das Schöne an diesem Hobby ist ja: Jeder entscheidet für sich selbst, was falsch oder richtig ist.
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Restliches Europa"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron