Adolf-Jäger-Kampfbahn Hamburg (Altona 93)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2125

Adolf-Jäger-Kampfbahn Hamburg (Altona 93)

Beitragvon Würzbhoy » 31.03.2015 02:09

Würzbhoy
 
Beiträge: 280
Registriert: 01.2007
Wohnort: St. Pauli
Geschlecht:

Beitragvon Broelinho » 31.03.2015 08:06

Traurig, traurig...eine wahre Kultstätte geht verloren :(
Broelinho
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Beitragvon MatchdayHF » 15.04.2015 17:44

Wird dann noch nächstes Jahr im alten Stadion gespielt? Oder muss Altona da schon rausziehen?
MatchdayHF
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.2014
Wohnort: Herford
Geschlecht:

Beitragvon Rolex » 15.04.2015 20:05

Die Saison 15/16 wird auf jeden Fall noch da gespielt. Alles weitere ist noch unklar. Auch ist die Mitgliederversammlung, die über das mögliche neue Stadion entscheiden muss, noch nicht terminiert.
Rolex
 
Beiträge: 62
Registriert: 09.2007
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon 09marco » 21.05.2015 15:26

Gibts hier was neues? Ist es weiterhin so, dass kommende Saison noch in der Adolf-Jäger-Kampfbahn gespielt wird?
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon Giulio » 23.05.2015 00:43

Heute mal kurz mit ein paar HFV-Insidern drüber gesprochen. Die bestätigten, dass noch eine, aber keine weitere Saison auf der AJK gespielt wird.
Giulio
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.2015
Geschlecht:

Beitragvon Rolex » 24.05.2015 11:58

Interessant dass deine HFV Insider mehr wissen als die AFC - Mitglieder!

Solange die Mitglieder noch nicht über einen Neubau und Umzug informiert worden sind und darüber beraten haben, ist noch unklar wie lange der Verein noch an der AJK spielt. In der Saison 15/16 wird sicher noch dort gespielt. Was danach kommt steht derzeit noch in den Sternen. Momentan könnte es auch noch sein, dass es auch noch mehrere Jahre Spiele an der AJK geben wird.
Rolex
 
Beiträge: 62
Registriert: 09.2007
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon Giulio » 25.05.2015 00:58

Beziehe mich dabei lediglich auf die Aussage eines Betreuer von einem anderen Oberligisten, der eigentlich immer ziemlich gut informiert ist.
Wenn man den Aussagen der Hamburger Lokalpolitiker Glauben schenken darf, ist der Umzug schon beschlossene Sache: Bislang war der Kaufvertrag der AJK noch nicht erfüllt, weil man kein Ersatzgelände von der Stadt bekommen hatte. Dies wäre dann ja jetzt anders.
Naja, warten wir es einfach ab, vielleicht sieht man sich ja in der nächsten Saison dort ;)
Giulio
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.2015
Geschlecht:


Zurück zu "Amateurligen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron