Flugzeug

Fragen, Tipps und Tricks zu Bahn, Bus, Flieger und Auto
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 86058

Beitragvon PeteTrier » 10.10.2011 20:41

Und zwar folgendes:

Bei Ryanair habe ich Stansted hin und zurück vom Hahn ausgebucht.Aus urlaubstechnischen Gründen reise ich aber über Dublin nach London und nehme somit am Hinflug nicht teil.Klar ist dies rausgeschmissenes Geld,aber ist ja jetzt erstmal egal.Irgend einen Ärger dürfte es aber beim Rückflug nicht geben oder?Bzw hat das schonmal jemand gemacht?
PeteTrier
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.2011
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon JanWitte » 10.10.2011 21:31

stehe vor einem ähnlichen "problem" wie du . kann mir allerdings nicht vorstellen das das zum problem werden könnte. zumindest nicht solange man nicht online eingecheckt hat...
JanWitte
 
Beiträge: 407
Registriert: 12.2006
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon jochensge » 10.10.2011 21:39

Ryanair und die anderen Billigairlines bieten keine Hin- und Rückflüge im klassischen Sinne an. Jeder Flug ist ein einziger Flug, daher ja auch extra Gebühren für jeden Flug, auch wenn man alles zusammenzahlt. Auch hängen die Preise damit nur minimal zusammen. Normalerweise ist H+R-Flug die Addierung der Einzelpreise (wobei ich auch mal das anders hatte).
Ryanair ist es daher wurschd, ob man den Flug verfallen lässt. Jeder No-Show ist wohl profitabler als die Mehrheit der anderen Mitreisenden. Denn Ryanair kann sich dann die Gebühren selbst in die Tasche stecken, die sie sonst hätte dem Airport abgeben müssen. Die Gebühren kann man auch zurückfordern, kostet aber Gebühr, so daß bei absolut günstigen Flügen meist nix über bleibt.
jochensge
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2009
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon Versicherungsfuzzi » 10.10.2011 21:55

hab schon genug ryanair flüge verstreichen lassen...das juckt da kein schwein
Versicherungsfuzzi
 
Beiträge: 157
Registriert: 02.2010
Wohnort: 48493 Wettringen
Geschlecht:

Beitragvon PeteTrier » 10.10.2011 23:20

Versicherungsfuzzi hat geschrieben:hab schon genug ryanair flüge verstreichen lassen...das juckt da kein schwein


ja,das hab ich auch schon mehrmals Bild

aber mit der antwort von jochensge ist mir schon geholfen.übernächstes we bin ich ja eh schlauerBild

Vielen Dank!
PeteTrier
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.2011
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 11.10.2011 11:07

steht auch in den ryanair-FAQ:

(...) Flüggäste müssen uns daher nicht benachrichtigen, wenn sie ihre gebuchten Flüge nicht antreten können. Fluggäste, die ihren Hinflug nicht antreten, können ihren Rückflug nutzen.
(...)
groundhopping
 

Beitragvon Versicherungsfuzzi » 14.10.2011 12:03

vorerst wird es keine einigung zw. ryanair und dem FMO geben. schade, aber damit war zu rechnen.
http://www.westfaelische-nachrichten.de/aktuelles/top_thema_1/1738615_Keine_Starterlaubnis_fuer_Ryanair.html
Versicherungsfuzzi
 
Beiträge: 157
Registriert: 02.2010
Wohnort: 48493 Wettringen
Geschlecht:

Beitragvon PeteTrier » 18.10.2011 19:28

Dringend!

Wenn ich jetzt bei Ryanair online einchecke,kann mein Kollege dann auch noch zu einem späteren Zeitpunkt einchecken,obwohl wir zusammen (also für 2 Personen) gebucht haben?!
PeteTrier
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.2011
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon jochensge » 18.10.2011 19:32

Warum will dein Kumpel erst später einchecken? Ist doch völlig Latte, wann man eincheckt, hauptsache man hat den Zettel am Abflugtag vor der Flughafenkontrolle in der Hand....
jochensge
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2009
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitragvon PeteTrier » 18.10.2011 19:40

Weil ich heute nacht schon losreise und er erst Samstag hinfliegt.ich lasse den hinflug sausen.sons muss ich halt irgendwo auf der tour einchecken.
PeteTrier
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.2011
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon HdA » 18.10.2011 22:15

PeteTrier hat geschrieben:Weil ich heute nacht schon losreise und er erst Samstag hinfliegt.ich lasse den hinflug sausen.sons muss ich halt irgendwo auf der tour einchecken.


die frage war ja nicht, warum du früher eincheckst, sondern was dagegen spricht, dass er schon jetzt eincheckt.
HdA
 
Beiträge: 486
Registriert: 07.2009
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 19.10.2011 07:38

zur Ausgangsfrage sei so oder so gesagt, dass das geht ;)
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon Riju » 28.10.2011 19:24

Riju
 
Beiträge: 71
Registriert: 11.2009
Wohnort: Kiel
Geschlecht:

Beitragvon Kingsman » 06.12.2011 11:49

Weiss jemand von euch, warum bei Swoodoo seit ein paar Tagen keine RyanAir Flüge mehr angezeigt werden?
kingsman-hopping.de.tc
Kingsman
 
Beiträge: 141
Registriert: 12.2007
Wohnort: Solingen
Geschlecht:

Beitragvon hellking » 06.12.2011 12:26

Dürfte an der neuen Suchmaske von Ryanair liegen? Habe mich auch schon geärgert.
hellking
 
Beiträge: 77
Registriert: 08.2010
Wohnort:
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 06.12.2011 12:37

hellking hat geschrieben:Dürfte an der neuen Suchmaske von Ryanair liegen? Habe mich auch schon geärgert.


Die ohnehin schon saunervig ist, da man beim Durchspielen von Varianten immer alles neu eingeben muss...

edit: Hier geht das noch angenehmer, seh ich gerade:

http://www.ryanair.com/de/guenstige-flugziele
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon Phantomas » 19.12.2011 18:38

Airberlin fliegt ab dem 15.01.12 von Berlin nach Abu Dhabi.
Eröffnungsangebot (buchbar ab 21.12.): Hin- und Rückflug für 199€ (Reisezeitraum: 15.01. – 29.02.2012)

http://www.airberlin.com/site/landingpa ... ffer_glass
Phantomas
 
Beiträge: 280
Registriert: 12.2008
Wohnort: Kassel
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 20.12.2011 04:52

Phantomas hat geschrieben:Airberlin fliegt ab dem 15.01.12 von Berlin nach Abu Dhabi.
Eröffnungsangebot (buchbar ab 21.12.): Hin- und Rückflug für 199€ (Reisezeitraum: 15.01. – 29.02.2012)

http://www.airberlin.com/site/landingpa ... ffer_glass


Finde es amüsant wie Air Berlin die Übernahme als "strategische Partnerschaft" dargestellt hat. Ohne die 30% von Etihad wäre die Airline in den nächsten Monaten Pleite gegangen. Hoffe nur dass da in Zukunft nicht allzuheftig Codesharing betrieben wird. Man stelle sich vor man bucht Etihad und fliegt Air Berlin.
groundhopping
 

Beitragvon Samokov » 09.01.2012 17:20

Hätte noch jemand einen LH-Gutschein für Abflüge ex Großbritannien?
Zwecks Tausch könnte ich einen EUR 20,00 Gutschein für Flüge ex Deutschland anbieten.
Samokov
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.2009
Wohnort: Samokov
Geschlecht:

Beitragvon zepibär » 10.01.2012 20:54

Samokov hat geschrieben:Hätte noch jemand einen LH-Gutschein für Abflüge ex Großbritannien?
Zwecks Tausch könnte ich einen EUR 20,00 Gutschein für Flüge ex Deutschland anbieten.


stell die frage mal in nen anderen forum... da wird dir viell schneller geholfen Bild
zepibär
 
Beiträge: 44
Registriert: 02.2007
Geschlecht:

Beitragvon PeteTrier » 03.02.2012 13:12

Laut TV Werbung hat Condor bis morgen wieder das Eintagsfliegenangebot!
:wink: :wink:
PeteTrier
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.2011
Wohnort: Trier
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 04.02.2012 22:04

Singapore Airlines versucht sich mit Low Cost auf Langstrecke. Vorerst ab Singapur nach Australien und China.

http://www.flyscoot.com/#

Air Asia wird seine Langstreckenflüge nach Europa und Teile Indiens voraussichtlich bald einstellen. Grund ist die Beteiligung von Malaysian Airlines, welche die Strecken ebenfalls anbietet. An dem Gerücht dass Berlin in den Flugplan aufgenommen wird ist also nichts dran.

Allerdings wird die neugegründete Air Asia Japan ab Sommer Inlandflüge sowie Flüge nach Südkorea ab Narita anbieten.
groundhopping
 

Beitragvon Nobbi » 17.02.2012 09:10

Ryanair führt Cashpassport ein.

"DUBLIN - Die Fluggesellschaft Ryanair führt eine neue Bezahlkarte ein. Der Cash Passport ersetze ab dem 15. März die bislang gültige Mastercard Prepaid-Karte, teilte Ryanair mit. Damit können Passagiere zusätzliche Gebühren bei der Buchung umgehen.

Bei allen anderen Zahlungsmethoden werden sechs Euro extra fällig. Die Karte gibt es unter www.ryanair.com und kann anschließend unter http://cashports.com/ryanair aufgeladen werden. Die Karte, die auch als Mastercard-Kreditkarte eingesetzt werden kann, kostet zehn Euro. Dieser Betrag werde jedoch bei der erstmaligen Nutzung gutgeschrieben."

Die Bedingungen sind allerdings ein schlechter Scherz:
Hier ein Auszug:
Gebühr für Kartenausstellung 10€ - (wird von FR ersetzt nach Buchung)
Ladegebühr (online) 3 € pro Aufladung
Auszahlungsgebühr am Geldautomaten/Schalter 2-6 €
Inaktivitätsgebühr nach 6 Monaten 3 Euro pro Monat danach
Gebühr für Negativsaldo 15 € (bei einer Debitkarte, die nur durch Gebühren negativ werden kann!)
Mindestaufladegebühr 175 € !!!

Jetzt spinnen die Ryanair-Fuzzis endgültig !!!
Nobbi
Nobbi
 
Beiträge: 150
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mönchengladbach
Geschlecht:

Beitragvon Frot » 17.02.2012 10:58

Nobbi hat geschrieben:Ryanair führt Cashpassport ein.

"DUBLIN - Die Fluggesellschaft Ryanair führt eine neue Bezahlkarte ein. Der Cash Passport ersetze ab dem 15. März die bislang gültige Mastercard Prepaid-Karte, teilte Ryanair mit. Damit können Passagiere zusätzliche Gebühren bei der Buchung umgehen.

Bei allen anderen Zahlungsmethoden werden sechs Euro extra fällig. Die Karte gibt es unter www.ryanair.com und kann anschließend unter http://cashports.com/ryanair aufgeladen werden. Die Karte, die auch als Mastercard-Kreditkarte eingesetzt werden kann, kostet zehn Euro. Dieser Betrag werde jedoch bei der erstmaligen Nutzung gutgeschrieben."

Die Bedingungen sind allerdings ein schlechter Scherz:
Hier ein Auszug:
Gebühr für Kartenausstellung 10€ - (wird von FR ersetzt nach Buchung)
Ladegebühr (online) 3 € pro Aufladung
Auszahlungsgebühr am Geldautomaten/Schalter 2-6 €
Inaktivitätsgebühr nach 6 Monaten 3 Euro pro Monat danach
Gebühr für Negativsaldo 15 € (bei einer Debitkarte, die nur durch Gebühren negativ werden kann!)
Mindestaufladegebühr 175 € !!!

Jetzt spinnen die Ryanair-Fuzzis endgültig !!!


Zur Mindestlaufzeit steht da nichts. Ansonsten könnte es interessant sein, wenn man ein Bündel an Flügen buchen will, mit denen man die 175 Euro übersteigt, sich das Ding zu bestellen und sofort nach Buchung wieder aufzulösen.
Die AGB http://www.cashpassport.com/1/PageFiles ... 250112.pdf verstehe ich unter 8.3 so, dass es keine Fristen gibt. Möglicherweise gibt Ryanair einem dann aber keine Karte mehr, wenn man das ein, zwei mal gemacht hat.
Falls jetzt Reisender und Bezahler nicht übereinstimmen müssen, wird es wirklich interessant...
Frot
 
Beiträge: 77
Registriert: 12.2007
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 15.03.2012 13:49

Wizzair muss ich jetzt mal lobend erwähnen: Erstatten doch tatsächlich vollen Flugpreis für mich & einen Mitreisenden aufgrund schwerer, ansteckender Krankheit zurück.

Hätte ich nicht mit gerechnet und führt eigentlich die Reiserücktrittsversicherung die sie anbieten ad absurdum... Aber netter Zug...
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Verkehrsmittel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast