Flughäfen Oslo

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1884

Flughäfen Oslo

Beitragvon 09marco » 21.01.2010 11:15

Moin,
hat jemand eine Ahnung, wie man günstig von den Flughäfen Oslo Torp und Oslo Rygge nach Oslo reinkommt? Bus und Zug scheint mir relativ teuer zu sein. Jemand einen Trick auf Lager?
Hoffe auf gute Antworten.

PS: Falls jeamnd keinen Bock mehr auf deutsches Gehaltsneveau hat - in Norwegen werden Schaffner gesucht: http://www.nsb.no/about_nsb/jobs_and_ca ... -2802.html
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Re: Flughäfen Oslo

Beitragvon groundhopping » 21.01.2010 11:52

09marco hat geschrieben:Moin,
hat jemand eine Ahnung, wie man günstig von den Flughäfen Oslo Torp und Oslo Rygge nach Oslo reinkommt? Bus und Zug scheint mir relativ teuer zu sein. Jemand einen Trick auf Lager?
Hoffe auf gute Antworten.

PS: Falls jeamnd keinen Bock mehr auf deutsches Gehaltsneveau hat - in Norwegen werden Schaffner gesucht: http://www.nsb.no/about_nsb/jobs_and_ca ... -2802.html


Linienflug nach Gardermoen nehmen, kommt unter Umständen nicht viel teurer, ist aber gemütlicher. Zumindest aus der Schweiz bieten SWISS und Lufthansa viele Flüge günstiger an als die Billigairlines, ausserdem ist Gepäck und Snack / Getränke inkl. Ich weiss, das wolltest Du nicht lesen.
groundhopping
 

Beitragvon ------ » 21.01.2010 12:27

Lufthansa und Swiss fliegen für 1 Euro?
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 21.01.2010 12:32

------ hat geschrieben:Lufthansa und Swiss fliegen für 1 Euro?


1. haben wir in der Schweiz keine Euro und deshalb auch keine Airlines die für 1 Euro fliegen.

2. findet man bei uns kaum mehr Billigflieger die unter 100 Sfr. fliegen. Rechnet man dann noch Gebühren und Gepäck, evtl. Getränke und Anreise dazu kommt der Linienflug fast immer billiger.

3. kriegst Du in Deutschland auch nicht jeden Flug so billig.
groundhopping
 

Beitragvon ------ » 21.01.2010 12:51

1. Kommt der Fragensteller aus Deutschland und nicht aus der Schweiz. Außerdem tust du sonst ja auch immer so schlau, wirst also den Umrechnungskurs vom Euro kennen. Falls nicht, verrat ich es dir gerne: 1 Euro = etwa 1,50 Franken.

2. Es gibt auch für Schweizer grenznahe Billigflughäfen. Selbst bei 30 Euro Anreisekosten (für dich: etwa 45 Franken) ist man bei einem 100 Euro billigeren Flug (für dich: etwa 150 Franken) immer noch günstiger dran. Wer auf den 2 Stunden Flug unbedingt etwas fressen muss oder Gepäck aufgeben muss, ist in meinen Augen selber schuld. Hier geht's aber darum, Geld zu sparen und nicht das Geld aus irgendwelchen Gründen bewusst zum Fenster hinaus zu werfen.

3. Doch, kriegt man. Das teuerste Flug, den ich bei Ryanair je gebucht habe, lag bei 15 Euro - und das war nach Afrika. Innerhalb von Europa habe ich noch nie über 10 Euro gezahlt. Letztes Wochenende war ich auf Mallorca, hin und zurück zusammen 2 Euro. Wach mal auf... Dir hat der Schnee wohl ein wenig das Hirn verblasen!
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon groundhopping » 21.01.2010 13:22

------ hat geschrieben:1. Kommt der Fragensteller aus Deutschland und nicht aus der Schweiz. Außerdem tust du sonst ja auch immer so schlau, wirst also den Umrechnungskurs vom Euro kennen. Falls nicht, verrat ich es dir gerne: 1 Euro = etwa 1,50 Franken.

2. Es gibt auch für Schweizer grenznahe Billigflughäfen. Selbst bei 30 Euro Anreisekosten (für dich: etwa 45 Franken) ist man bei einem 100 Euro billigeren Flug (für dich: etwa 150 Franken) immer noch günstiger dran. Wer auf den 2 Stunden Flug unbedingt etwas fressen muss oder Gepäck aufgeben muss, ist in meinen Augen selber schuld. Hier geht's aber darum, Geld zu sparen und nicht das Geld aus irgendwelchen Gründen bewusst zum Fenster hinaus zu werfen.

3. Doch, kriegt man. Das teuerste Flug, den ich bei Ryanair je gebucht habe, lag bei 15 Euro - und das war nach Afrika. Innerhalb von Europa habe ich noch nie über 10 Euro gezahlt. Letztes Wochenende war ich auf Mallorca, hin und zurück zusammen 2 Euro. Wach mal auf... Dir hat der Schnee wohl ein wenig das Hirn verblasen!


Wieso lasse ich mich auch auf eine Diskussion mit Dir ein...

1. Habe ich ganz klar geschrieben dass ich von der Situation in der Schweiz schreibe.

2. Gibt es Leute die arbeiten und die grenznahen Flughäfen zu den üblichen Abflugzeiten kaum erreichen können (schon gar nicht mit ÖV). Ich selber brauche auch nix zu essen bzw. Gepäck, aber ob Du es glaubst oder nciht, wir sind nicht alle gleich.

3. Ok, ist mir ehrlich gesagt egal was Du bezahlst. Ich habe geschrieben dass Du nicht jeden Flug so billig kriegst, und das tust Du auch nicht. Was Du schreibst sind Deine persönlichen Erfahrungswerte die nicht für jedermann gelten.

Und jetzt erwarte ja nicht dass Ich nochmals auf Dein Gepöbel antworte.
groundhopping
 

Beitragvon ------ » 21.01.2010 13:28

Ich vergas, dass in Luzern alles anders ist...
insiemefotos.blogspot.de
------
 
Beiträge: 1700
Registriert: 05.2007
Wohnort: Hôtel Formule 1
Geschlecht:

Beitragvon 09marco » 21.01.2010 15:17

Danke Stecki, auch wenns mir nicht wirklich gehoflen hat. Ab Bremen (Oslo fast immer für 2€ one-way) ists in der tat mit Rainer am günstigsten. Kosten zum Airport liegen dabei bei 0€, da ich ne Monatskarte für die Straßenbahn hab und in 15 Minuten da bin.
Also scheinbar keiner hier der mal mit ner Kopie einer Fahrkarte oder so die Strecke nach Oslo reingefahren ist. Erwarte sowas natürlich nicht im Forum zu veröffentlichen, sondern per PN zu erfahren ;-)
09marco
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.2007
Wohnort: Bremen
Geschlecht:


Zurück zu "Sonstiges"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron