Argentinien

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 78213

Beitragvon Bandais » 05.11.2013 03:00

Weiß jemand wann mit dem Spielplan der Torneo Final zu rechnen ist? Afa plus Card System ist noch außer Kraft soweit ich weiß oder? Gästetechnisch gibts ja leider auch nix neues. Wird anscheinend ein trauriger Besuch im märz
Bandais
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bodensee
Geschlecht:

Beitragvon Bob Andrews » 03.01.2014 17:06

Argentinien führt einen neuen (sinnlosen) Wettbewerb ein: Copa de Campeones. Zwischen August und Dezember kicken hier alle Mannschaften, die jemals Meister wurden und der amtierende Gewinner des Torneo final in 6 3-er Gruppen gegeneinander. Danach dann wohl K.O.-Spiele.

Teilnehmer sind dementsprechend:

Boca Juniors, River Plate, Independiente, Racing Club, San Lorenzo, Estudiantes de La Plata, Lanús, Rosario Central, Newells Old Boys, Vélez Sarsfield, Argentinos Juniors, Ferro Carril Oeste, Quilmes, Chacarita, Arsenal, Banfield y Huracán.

Quelle: http://elcomercio.com/deportes/futbol/a ... 94269.html
Bob Andrews
 
Beiträge: 91
Registriert: 08.2010
Wohnort: Quito, Ecuador
Geschlecht:

Beitragvon johnny81 » 19.01.2014 13:47

Wie läuft es denn mit dem Ticketverkauf in Argentinien ab?
Ist es sehr aufwendig oder kann man ganz normal an den Stadien kaufen?

Neues bzgl. des Gästeverbotes scheint es ja auch nicht zu geben oder?
johnny81
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.2011
Geschlecht:

Beitragvon JimmyJump » 20.01.2014 08:45

johnny81 hat geschrieben:Wie läuft es denn mit dem Ticketverkauf in Argentinien ab?
Ist es sehr aufwendig oder kann man ganz normal an den Stadien kaufen?

Neues bzgl. des Gästeverbotes scheint es ja auch nicht zu geben oder?


Beim Freundschaftsspiel (Torneo de Verano) zwischen Racing und Independiente in Mar del Plata waren beide Kurven im Stadion. Wie das dann in der kommenden Runde gehandhabt wird oder ob das nur argentinische Logik ist bei diesem Spiel (mit gleichem Anreiseweg) beide Seiten zuzulassen :arrow: Keine Ahnung.
JimmyJump
 
Beiträge: 78
Registriert: 09.2010
Geschlecht:

Beitragvon porno » 20.01.2014 21:34

gibt es eine Seite auf deutsch, in der Art wie fußball-in- london.de oder thai-fußball.de

wo ich mir die Infos zu den Grounds in BA reinziehen kann?

Mit Infos wie fahre ich an, ticketsituation, Fans etc. ...?

evtl. kennt jemand eine solche Seite.
merci
porno
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.2011
Wohnort: 79725
Geschlecht:

Beitragvon Bftn81 » 21.02.2014 22:25

Hola todos!

Mich würde mal interessieren, welche Vereine speziell in BsAs ebenfalls recht grosse Bedeutung in der Gesellschaft finden ausser den grossen Vereinen (CARP, CABS, CASLA, Racing, Indep, Velez).
Kann man bei den Kleineren eher von Barrio/Partido-Abhängigkeiten sprechen, oder gibt es auch noch Vereine, die über ihre jeweiligen Bezirke nennenswerte Zahlen an Fans haben?

Speziell würden mich Vereine wie Nueva Chicago, Allboys, Atlanta, Chacarita oder Huracan interessieren!

Saludos.
Bftn81
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Beitragvon Bob Andrews » 22.02.2014 06:00

Von Huracan war ich ziemlich angetan, Chacarita soll gut sein und die All Boys waren okay... Allgemein wirst du bei so ziemlich jedem Verein eine Fanbasis sehen. Ich fand z.B. Lanus auch geil.
Bob Andrews
 
Beiträge: 91
Registriert: 08.2010
Wohnort: Quito, Ecuador
Geschlecht:

Beitragvon Bftn81 » 22.02.2014 19:02

Bob Andrews hat geschrieben:Von Huracan war ich ziemlich angetan, Chacarita soll gut sein und die All Boys waren okay... Allgemein wirst du bei so ziemlich jedem Verein eine Fanbasis sehen. Ich fand z.B. Lanus auch geil.


Dass man bei jedem Verein eine Fanszene findet ist mir bewusst. Ich habe z.b. auch schon Atlanta in Aktion gg. Chacarita gesehn. Das war klein aber fein!
Mir ging es eher darum, ob das Gefälle an Anhängern zwischen den Grossen 5-6 Vereinen zu den Kleinen sehr gross ist und man bei den Kleinen eher die Viertel ums Stadion als Fanbase sehen kann.
Bftn81
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Beitragvon Bob Andrews » 22.02.2014 19:15

Genau so würde ich es beschreiben.

Ich habe hier in meinem Blog ein paar Berichte mit Fotos und Videos von z.B. den All Boys und Huracan...

Und wenn alleine 3/4 aller Argentinier zu RiBer oder Boca halten, bleibt wenig Platz für andere Vereine. Klar, die anderen großen In Bs As haben auch gute Basen, aber danach fällt es schon gut ab.
Bob Andrews
 
Beiträge: 91
Registriert: 08.2010
Wohnort: Quito, Ecuador
Geschlecht:

Beitragvon Phantomas » 09.03.2014 05:11

Falls noch nicht bekannt:
Tickets für River Plate Heimspiele können hier online erworben werden.
Das ist der offizielle Ticketshop, der auch auf der River-HP verlinkt ist und die einzige Möglichkeit, auf regulärem Wege an Tickets zu kommen, da vor Ort kein Verkauf stattfindet.
Die Tickets müssen bis einem Tag vorm Spieltag (also nicht erst am Spieltag selbst) am Stadion abgeholt werden, wofür man etwas Wartezeit mitbringen sollte.
Zur Abholung muss pro Ticket je eine Passkopie mitgebracht und abgegeben werden.
Also nur die Vorlage des Reisepasses / der Reisepässe reicht nicht aus.
Phantomas
 
Beiträge: 280
Registriert: 12.2008
Wohnort: Kassel
Geschlecht:

Beitragvon Krampmann » 15.04.2014 00:58

Leichter Größenwahn bei Ferro. Aber ein schönes Video von der geplanten Renovierung:

Video
Krampmann
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.2013
Geschlecht:

Beitragvon Pressi » 05.05.2014 13:50

So Argentinien gerade hinter mir, hab bei manchen Spielen Gäste ausmachen können, so wie es ausschaut sollen das wohl Verwandte von Spielern oder Vereinsangehörige etc sein. ganz aufklären konnten wir das nicht. wer was weiss. bitte schreiben
Gab deswegen auch Randale bei Derby Temperly - Los Andes

Berichte von der Tour in Tagebuchform ab heute auf

https://www.facebook.com/pages/Würzburger-Expertenrunde/1437714469797074
Pressi
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.2010
Wohnort: Würzburg
Geschlecht:

Beitragvon Bandais » 08.05.2014 15:20

Ja das sind ein paar Vereinsoffizielle und Verwandte von Spieler
Oft aber nicht mehr als 25 Leute.
Angeblich sollen nach der WM teilweise in Buenos Aires wieder Gäste zugelassen werden. Aber nur in der Ciudad Buenos Aires. Nicht im Großraum. Also nichtmal in Quilmes, Lanus etc. Das steht aber alles noch in den Sternen
Bandais
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bodensee
Geschlecht:

Beitragvon Alex-DA » 18.06.2014 10:47

Julio Grondona hatte mal wieder ne Idee :lol:

Argentinische Liga ab Februar 2015 mit 30 Mannschaften. Gespielt werden soll im Kalenderjahr, 1x gegen jede andere Mannschaft. Aber Achtung: Die Clasicos sollen zweimal gespielt werden, und wenn eine Mannschaft keinen Erzrivalen in der Liga hat, teilt Dir der nette Verband von nebenan einfach den nächstbrisantesten Gegner zu.

Wenn man glaubt, dass es net mehr bekloppter geht, ist der alte korrupte immer für ne Überraschung gut :roll:
Alex-DA
 
Beiträge: 283
Registriert: 12.2006
Wohnort: Mömlingen
Geschlecht:

Beitragvon Bolle » 31.07.2014 10:46

Hallo zusammen,

gibt es schon etwas Neues bezüglich der Aufhebung des Gästeverbotes in Argentinien bzw. Ciudad Buenos Aires?
Bolle
 
Beiträge: 43
Registriert: 06.2009
Wohnort: Ranzel
Geschlecht:

Beitragvon luak » 10.09.2014 09:32

Kann mir jemand sagen, warum - laut soccerway - der 8. Spieltag der Primera Division als verschoben gilt? Danke.
luak
 
Beiträge: 101
Registriert: 02.2009
Wohnort: 50996
Geschlecht:

Beitragvon BKS » 10.09.2014 10:08

luak hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, warum - laut soccerway - der 8. Spieltag der Primera Division als verschoben gilt? Danke.


vielleicht streiken wieder die Busfahrer.
BKS
 
Beiträge: 134
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Beitragvon chris1905 » 30.10.2014 18:48

Hall zusammen,

weiß jemand wann die Saison 2015 starten soll?
Wird ja auf 30 Teams aufgestockt und dann über das gesamte Kalenderjahr gespielt, sofern das noch aktuell ist :D
chris1905
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Beitragvon brb » 13.11.2014 18:15

http://www.buenosairesherald.com/articl ... igan-clash


Wednesday, November 12, 2014
One dead, one wounded in hooligan clash

This file photo shows the Ituzaingó barra.
Two factions of the Ituzaingó “barra” fought each other today before the match against Victoriano Arenas in the “Primera D” division, leaving one dead and one wounded.
The two sides of the “barra”, named “Aquino” and “San Alberto”, are involved in a long-dated dispute over power in the club.
The clash took place between the streets Mariano Acosta and General Rondeau in Ituzaingó, Buenos Aires province, and started when a man opened fire from inside a car. The other group of hooligans, standing in the intersection, fired back.
The conflict then moved to the stadium, where both the players and referees were already in the pitch.
Police fired rubber bullets and threw tear gas to disperse the violent fans. The gas invaded the pitch and players and other fans had to escape the stadium.
Earlier in the week, two other fans died after clashes in the match between San Telmo and Dock Sud.
brb
 
Beiträge: 1198
Registriert: 01.2007
Wohnort: DD
Geschlecht:

Beitragvon Grimmicher » 26.11.2014 21:16

Ein paar Infos aus der Welthauptstadt des Fußballs:
Auch in Argentinien kann es vorkommen, dass man trotz nicht ausverkaufter Hütte keine Tickets an der Tageskasse bekommt. War bei mir der Fall bei:
Arsenal (nur an Socios gg Independiente. Beim Spiel gegen River wurden die Karten an Non-Socios wohl für 3000 Pesos verkauft, was selbst mit Euro blue 200€ sind :shock: )
Defensa y Justica (Verkauf am Spieltag aber in der Geschäftsstelle des Klubs bis zwei Stunden vor Anpfiff. Stadion ist davon ungefähr zwei bis drei Kilometer weit weg).
River (Karten wie oben schon geschrieben nur online, Schwarzmarkt aber vorhanden und Ticket war auch gültig).
Ansonsten nur Probleme bei Chacarita, da wegen entscheidendem Aufstiegsspiel ausverkauft. Waren trotz Tränengaseinsatz dann alle drin, die reinwollten. Beim superclasico ( bei boca) wurden mir nur gefälschte Tickets vor dem Stadion angeboten, da vorsichtig sein, gerade bei scheinbaren Schnäppchen.
Gästeverbot weiterhin in allen Ligen in Kraft. In der cancha dann meist nur eine offizielle Delegation ohne Fahnen und nicht in Vereinsfarben. Awaysupport gab es somit nur einmal kurz von Independiente. Ein Jubler für Racing beim Tor in letzter Minute bei Quilmes wurde auf der Gegengerade fast gelyncht.
Heimsupport trotzdem sehr geil, ein Ohrwurm nach dem andern. Bei allen Spielen eine Fanszene vorhanden. Oftmals ist die Barra aber nicht pünktlich im Block, selbst am Wochenende.
Mit Bussen ist zwar jede Cancha zu erreichen, aber nur wenn man ewig Puffer einkalkuliert, die brauchen ewig. Wenns geht immer auf Zug ausweichen, auch wenn man vielleicht öfter umsteigen muss.
Besondere Intros und/oder Pyrotechnik hab ich bei 13 besuchten Spielen nur bei Los Andes gesehen, dafür dort aber richtig heftig.
Doppler auch an vielen Wochentagen problemlos zu machen. Ein Traum!
Grimmicher
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.2007
Wohnort: Grünberg(Oberhess), z. Zt. München
Geschlecht:

Beitragvon H96-Linke » 17.12.2014 08:54

http://www.ole.com.ar/fixture-torneo-20 ... 59Uvt.dpbs

warum gibt es 2 superclasicos und gegen welchen gegner spielen boca und river dann gar nicht ???
AFA = eine echte expertenrunde.....
H96-Linke
 
Beiträge: 645
Registriert: 12.2006
Wohnort: Pattensen
Geschlecht:

Beitragvon Bandais » 17.12.2014 09:48

Das ist echt ein Witz! Die Afa macht sich lächerlich!
Alle Classicos an einem We. Und 2mal Boca-River, damit man die dummen Touris noch mehr melken kann. Eigentlich wollte ich wieder rüber fliegen aber ich glaube ich lasse es.
Bandais
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bodensee
Geschlecht:

Beitragvon acel1 » 18.12.2014 13:19

Es gibt doch alles Clasicos 2 mal.

Nur halt das eine WE wo alle aufeinmal sind.

Aber zb fecha 5 casla-huracan
acel1
 
Beiträge: 219
Registriert: 09.2008
Wohnort: aachen
Geschlecht:

Beitragvon Bob Andrews » 18.12.2014 14:18

H96-Linke hat geschrieben:http://www.ole.com.ar/fixture-torneo-2015/#sthash.CUKVFgQn.X7g59Uvt.dpbs

warum gibt es 2 superclasicos und gegen welchen gegner spielen boca und river dann gar nicht ???
AFA = eine echte expertenrunde.....


Sie spielen gegen alle. Dazu kommt dann noch fuer alle Mannschaften ein extra Spieltag mit den Clasicos. Gleiches System wie in Kolumbien.
Bob Andrews
 
Beiträge: 91
Registriert: 08.2010
Wohnort: Quito, Ecuador
Geschlecht:

Beitragvon H96-Linke » 18.12.2014 16:38

ah ja, okay. also quasi ein bonbon. 30 mannschaften = 30 spieltage. jetzt machts sinn.... ;-)
H96-Linke
 
Beiträge: 645
Registriert: 12.2006
Wohnort: Pattensen
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Länderthreads"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron